Infrastrukturmanagement (Bachelor)

Fotolia_32413870_MFotolia_1529386_LFotolia_8230588_XS

 

Leistungsfähige Verkehrsnetze und zuverlässige Ver- und Entsorgung

Eine gute Infrastruktur ist ein entscheidender Faktor für den Wirtschafts-standort Deutschland. Das Bachelorstudium Infrastrukturmanagement bildet Ingenieurinnen und Ingenieure aus, die drängende Zukunftsfragen zur Infrastruktur lösen. Dazu gehören z. B. der Bau und der Betrieb von Verkehrswegen, Logistikanlagen sowie von Netzen für Energie, Wasser und Abwasser. Ausgebildet werden hier am Campus Minden Managerinnen und Manager, die Projekte im Bereich der Verkehrsträger Straße, Schiene und Wasserstraße sowie der Ver- und Entsorgung technisch und wirtschaftlich realisieren.

 


Wichtig

Studienverlauf und Inhalte

Ansprechpartner - Studienberatung
Ansprechpartner - Prüfungsamt

Prüfungsordnung

Download Flyer

Bewerbung

Studierende


Prüfungstermine

Online-Service (LSF)

ILIAS

Stundenpläne

 


Testimonials

Klaus_Meyer
"Erneuerbare Energien und höchste Energieeffizienz - das
sind unsere Zukunftsenergien. Jede einzelne Energieanlage fasziniert, doch erst im klugen Zusammenspiel der Komponenten wird das Energiesystem für Morgen
daraus. Im Studiengang Projektmanagement Infrastruktur/Logistik erhalten die Ingenieurinnen und Ingenieure der Zukunft genau die Kompetenzen für das
Management der Zukunftsenergien."

Klaus Meyer
Energie Impuls OWL e.V.