Das Ding mit dem Ing. - 50 Jahre Ingenieurwissen aus Bielefeld

14.04.2009

Jürgen Büschenfeld und Martina BauerDas Ding mit dem Ing. - 50 Jahre Ingenieurwissen aus Bielefeld

Seit fünf Jahrzehnten wirken in Bielefeld ausgebildete Ingenieurinnen und Ingenieure als Motor der Wirtschaft, in der Region und über die Grenzen Ostwestfalen-Lippes hinaus. Aus der einstigen Staatlichen Ingenieurschule für Maschinenwesen ist der Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik gewachsen, angewandte Forschung und praxisorientierte Problemlösungen für die Wirtschaft gehören heute zu den wichtigen Aufgaben der Ingenieurausbildung. Das Jubiläum ist Ende März 2009 mit einem großen Fest mit spektakulärer Technik-Modenschau und Festredner Professor Dr.-Ing. Joachim Milberg über die Bühne gegangen: Rund 1.700 geladene Gäste waren in der Stadthalle Bielefeld dabei.

Zum Jubiläum ist das Buch "Das Ding mit dem Ing." erschienen. Es bettet die Gründungsphase und die Entwicklung der Staatlichen Ingenieurschule zum zweitgrößten Fachbereich der Fachhochschule Bielefeld in die Wirtschafts-, Wissenschafts- und Bildungsgeschichte ein. Es bietet einen historischen Rückblick, eine gegenwärtige Betrachtung und visionäre Ausblicke. Es zeichnet Anekdoten und Meilensteine auf. In Interviews und Zitaten kommen fast 100 Alumni, (ehemalige) Hochschulangehörige, Studierende, Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter und Partner aus der Wirtschaft zu Wort. "Das Ding mit dem Ing." präsentiert fundiert recherchierte Fakten und Begebenheiten als kurzweilige Lektüre, dazu historisches und aktuelles Bildmaterial - ein geschichtliches Dokument fernab einer klassischen Chronik.

"Das Ding mit dem Ing. - 50 Jahre Ingenieurwissen aus Bielefeld", Jürgen Büschenfeld, Martina Bauer, Verlag für Regionalgeschichte - 2009, ISBN 978-3-89534-850-1