Ausblicke - Migration in OWL

08.11.2010

Ausblicke Migration in OWLStudierende des Fachbereichs Gestaltung der Fachhochschule (FH) Bielefeld haben sich im Rahmen eines Fotoprojekts inhaltlich und künstlerisch mit dem Thema Migration auseinandergesetzt. Entstanden ist daraus der Katalog "Ausblicke - Migration in OWL", den Friederike Schwarzer und Roman Bezjak herausgegeben haben. Der Katalog erscheint anlässlich der gleichnamigen Ausstellung, die vom 27. Oktober bis 17. Dezember 2010 in der Kommunalen Galerie (Altes Rathaus, Stadt Bielefeld) und in der Galerie des WDR-Studios (Volksbank Sennestadt) stattfindet. Die Ausstellung ist ein Projekt von schir und der FH Bielefeld.

Menschen mit Migrationshintergrund stehen im Mittelpunkt der fotografischen Arbeiten. Viele von ihnen sind außerhalb eines mit eindeutigen Attributen versehenen Umfelds nicht als solche zu erkennen, andere wiederum fallen durch ihr Aussehen sofort als zugewandert auf, ohne dass dies Rückschlüsse auf den Status ihrer Integration in Deutschland zuließe.

Die Studierenden der FH Bielefeld bieten mit ihrem Blick auf Migrantinnen und Migranten in unserer Region eine richtungsweisende Perspektive an - mit Blicken, die nicht kategorisieren, sondern fragen. Mit Bildern, die ihr Gegenüber sprechen lassen.