FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
24.02.2020

CC-Lizensierung einfach gemacht – jetzt auch bei ILIAS

Legen Sie mit wenigen Klicks fest, unter welcher Creative-Commons-Lizenz Ihre Dokumente in ILIAS veröffentlicht werden sollen.

Share

Jetzt können Sie Ihre selbsterstellten Lernmaterialien auch auf ILIAS unter einer freien Creative-Commons-Lizenz (CC-Lizenz) veröffentlichen. Üblicherweise werden Dokumente für diesen Zweck mit speziellen Copyright-Metadaten versehen, die es Suchmaschinen leicht macht CC-Material oder OER-Material (Open Educational Resources) im Netz und auf speziellen OER-Portalen zu finden.

Suchmaschinen dürfen zwar heute noch nicht auf unsere Lernplattform ILIAS zugreifen – aber es gibt derzeit Landes- und Bundesinitiativen, wie zum Beispiel der zukünftige Content-Marktplatz NRW der DH.NRW, die zentrale OER-Plattformen bereitstellen möchten und dann auch die OER-Materialien der Lernplattformen der Hochschulen verzeichnen wollen.

Ihr freies Material auf ILIAS mit einer CC-Lizenz zu kennzeichnen ist der erste Schritt hin zu einer Kultur der freien Bereitstellung von Bildungsressourcen.

CC-Lizenz vergeben

Übrigens

Möchten Sie Ihre Datei als Open Educational Ressource (OER) zur Verfügung stellen, eignen sich die Lizenztypen CC-BY und CC-BY-SA, die auch als sogenannte Free-Culture-Lizenzen bezeichnet werden. Eine unvoreingenommene Anleitung zur Auswahl einer passenden CC Lizenz finden Sie unter https://creativecommons.org/choose/.

> mehr über die CC-Lizenzen auf unserer Open Access-Webseite

So geht’s

  • Wenn Sie eine Datei in ILIAS hochgeladen haben, gehen Sie auf „Inhalt bearbeiten“

3_Inhalt bearbeiten

  • Wechseln Sie in „Metadaten“ und wählen Ihre Copyright-Lizenz aus

4_Metadaten

  • Änderung "speichern"