Gebühren

Ab wann werden Gebühren fällig?

Gebühren werden am ersten Tag der Fristüberschreitung fällig! Je nach Länge der Fristüberschreitung ist dann für jedes entliehene Medium eine Säumnisgebühr zwischen 2,-- Euro und 20,-- Euro zu zahlen. Das ist nach der Gebührenordnung (pdf) der Hochschulbibliothek der Fachhochschule Bielefeld vom 1. März 2010 vorgeschrieben.

Ich habe keine Erinnerungs E-Mail erhalten, muss ich trotzdem die Gebühren zahlen?

Ja, da es sich bei den Erinnerungsmails um einen zusätzlichen Service handelt. Sollten Sie aus technischen Gründen keine Emails von uns erhalten, fallen bei Fristüberschreitung trotzdem Säumnisgebühren an.

Wie kann ich meine Gebühren bezahlen?

Sie können die Gebühren in allen Standorten der Hochschulbibliothek der FH Bielefeld bar einzahlen oder auf folgendes Konto überweisen:

Fachhochschule Bielefeld
Konto Nr. 1 463 116
BLZ 300 500 00
IBAN: DE76300500000001463116
BIC: WELADEDD
Helaba Landesbank Hessen-Thüringen

Bitte geben Sie auf dem Überweisungsträger als Verwendungszweck an:
- 970000 / 970900
- Ihre Benutzernummer (Nummer des Bibliotheksausweises der Hochschulbibliothek der FH Bielefeld)

Achtung: Eine Überweisung der Gebühren kann mehrere Tage in Anspruch nehmen! In dieser Zeit ist Ihr Konto noch nicht freigeschaltet.