FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Services für Menschen mit Behinderung

Bibliothek_Zusammenstellung

 

 

 

 

 

Ausleihkonditionen

Für Studierende mit Behinderung (GdB mindestens 50) gibt es erweiterte Ausleihkonditionen. So dürfen z.B. Bücher bis zum aktuellen Vorlesungsende und gängige Präsenzexemplare, wie Medien im Semesterapparat, für 2 Tage ausgeliehen werden. Melden Sie sich dazu bitte mit Ihrem Schwerbehindertenausweis beim Fachpersonal in einem der Standorte der Hochschulbibliothek

Medienbereitstellungsdienst

Die Hochschulbibliothek unterstützt Studierende mit Behinderung gerne bei der Literaturzusammenstellung. Melden Sie bitte Ihre Literaturwünsche den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Hochschulbibliothek. Wenn Sie vorab eine Liste per E-Mail an die jeweilige Bibliothek geschickt haben, können die gewünschten Medien dann auch zur Ausleihe oder Einsichtnahme bereitgelegt werden. Alternativ helfen wir natürlich gerne bei der Suche direkt am Regal.

Barrierefreier Internet-Zugang

Die Webseiten der Hochschulbibliothek der Fachhochschule Bielefeld erfüllen die Richtlinien gemäß der BITV (Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung) und die entsprechenden gesetzlichen Vorgaben für die Hochschulen in Nordrhein-Westfalen.

Scanservice

Im Rahmen des geltenden Urheberrechts können wir für Sehbehinderte auf Anfrage Passagen aus Büchern und Zeitschriften einscannen.

Zugang

Bitte beachten Sie, dass die Hochschulbibliothek Lampingstraße sich im 1. Stock befindet und nur über eine Treppe erreichbar ist. Leider steht dort kein Aufzug zur Verfügung.

Melden Sie sich bei Unterstützungsbedarf direkt vor Ort.

Alle übrigen Standorte sind über einen barrierefreien Zugang zu erreichen.

Nützlicher Link

AStA - BeSt (Referat für Studierende mit chronischer Erkrankung und Behinderung).

Kontakt
Hochschulbibliothek Campus Bielefeld
+49.521.106-70701

Hochschulbibliothek Lampingstraße
+49.521.106-7643