Datenschutzerklärung der FH Bielefeld

Zugriffsdaten
Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus dem Angebot der Fachhochschule Bielefeld und bei jedem Abruf einer Datei aus dem Angebot der Fachhochschule Bielefeld werden Zugriffsdaten gespeichert. Jeder Datensatz besteht aus

Die Daten sind nicht personenbezogen. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet und nicht an Dritte weitergegeben. Personenbezogene Nutzerprofile werden seitens der FH Bielefeld nicht gebildet.

IP-Adresse
Für den Abruf von WWW-Seiten von www.fh-bielefeld.de ist das kurzfristige Registrieren der IP-Nummer unabdingbar. Die IP-Adresse ist die weltweit gültige, eindeutige Kennzeichnung eines Computers und besteht aus vier durch Punkte getrennten Zifferblöcken.
Beim Abruf einer Seite wird die IP-Nummer des anfragenden Computers als Adresse für die Antwort verwendet. Der anfragende Computer hat diese Nummer entweder dauerhaft erworben oder beim Einwahlverfahren vom Provider vorübergehend zugewiesen bekommen.

Cookies und aktive Inhalte
Wir verwenden Cookies zur Erstellung der oben angegebenen Datensätze. Die Cookies haben eine Gültigkeit von 40 Tagen ab Erstellung.
Weiterhin verwenden wir zur Unterstützung der Navigation JavaScript auf unseren Seiten.

Formulare
Mit den Formularen werden personenbezogene Daten erhoben, zu einer E-Mail zusammengestellt und an die Mitarbeiterin / den Mitarbeiter weitergeleitet, die/der mit der Bearbeitung der elektronisch übermittelten Anfragen beauftragt wurde. Diese Anfragen werden von der bearbeitenden Person nach einem Monat, spätestens aber nach Abschluss des Verwaltungsvorgangs gelöscht.