FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Microcredentials – Teilnahmeinfos für Studierende der FH Bielefeld

Das Bild zeigt die FH Bielefeld von vorne. Daneben sieht man eine Blockhütte inklusive Rentier und die Freiheitsstatue als Zeichnungen: International studieren von zu Hause aus.

Ist ein Auslandsstudium das Richtige für mich? Kann ich Vorlesungen in anderen Sprachen verstehen? Komme ich mit einem anderen Hochschulsystem zurecht?
Wenn Sie sich diese Fragen auch schon gestellt haben, dann schnuppern Sie jetzt digital in das Hochschulleben ausgewählter Partnerhochschulen hinein – mit Microcredentials.

 

Was sind Microcredentials?

„Microcredential“ setzt sich zusammen aus Micro (klein) und Credential (Zeugnis). Hierbei können einzelne Kurse an ausländischen Hochschulen belegt werden – und zwar online und von zu Hause aus. Die Kurse stehen sowohl Ihnen als auch Studierenden von Partnerhochschulen offen.

Ihre Vorteile

  • Transkript der ausländischen Hochschule nach erfolgreicher Prüfung
  • Vertiefung von Sprachkenntnissen
  • Internationale Vernetzung
  • Vorbereitung auf spätere Auslandaufenthalte

 

An welchen Partnerhochschulen können Kurse belegt werden?

Bitte beachten Sie die individuellen Bewerbungszeiträume. Es kann bis zur Bestätigung der Partnerhochschule keine Garantie für einen Kursplatz erteilt werden.
Alle wichtigen Informationen finden Sie in der jeweiligen Anleitung.

 

XAMK University of Applied Sciences (Finnland)

Aktuell Anmeldungen möglich

Button zum Kurskatalog

Button zur Anleitung


 

Boise State University (USA)

Aktuell keine Anmeldungen möglich. Die letzte Anmeldefrist endete am 1. Dezember 2021

Button zum Kurskatalog

Button zur Anleitung