FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

FAQ

Glossar / Begrifflichkeiten

  • Primäre E-Mail-Adresse
    Sie erhalten für die Dauer Ihrer Zugehörigkeit zur Hochschule eine E-Mail-Adresse der Form vorname.nachname@fh-bielefeld.de. Diese Adresse ist –sofern nicht geändert- Ihre primäre E-Mail-Adresse und wird zur Anmeldung an Microsoft Exchange verwandt. Sollten Sie nicht sicher, welche Adresse Ihre primäre E-Mail-Adresse ist, können Sie sich diese hier anzeigen lassen.
 
  • Persönliches Postfach
    Das persönliche Postfach ist das Postfach, in welchem die E-Mails abgelegt werden, die über Ihre primäre E-Mail-Adresse und -falls vorhanden- weitere, diesem Postfach zugeordnete E-Mail-Aliase empfangen werden. Auf dieses Postfach haben nur Sie als Besitzer Zugriff, ggf. können Sie weiteren Personen den Zugriff darauf gewähren.
 
  • Funktionspostfach
    Das Funktionspostfach weist durch seinen Namen bereits auf eine bestimmte "Funktion", z.B. auf eine Arbeitsgruppe, ein Projekt oder einen Service hin. Der Empfang und der Versand von E-Mails erfolgen unabhängig vom persönlichen Postfach über ein zusätzliches Postfach.
    Mit der Nutzung eines Funktionspostfaches ist es durch den Besitzer zusätzlich möglich, eine Funktions-E-Mail-Adresse - z.B. funktion@fh-bielefeld.de - für andere Nutzer/innen freizuschalten, die dazu noch die weitere Funktionalität (Kalender, Termine etc.) nutzen können. Das Funktionspostfach wird bei den Nutzer/innen in  Outlook oder Webmail eingebettet, so dass diese beim Aufruf ihres persönlichen E-Mail-Postfachs das Funktionspostfach unter ihren Ordnern in der Ordnerleiste sehen können. Wird das Postfach angeklickt, kann man die E-Mails dieses Postfachs separat abrufen. Es findet keine Vermischung der einzelnen E-Mails bei verschiedenen Konten statt.
 
  • Gruppenadresse
    Bei einer Gruppenadresse handelt es sich um eine E-Mail-Adresse, die zentral im Adressbuch des E-Mail-Systems hinterlegt ist. Diese Adresse kann von jeder Person angeschrieben werden. Zweck der Gruppenadresse ist es, dort ankommende E-Mails an die dort hinterlegten Empfänger zu verteilen. Die Empfängerliste der Gruppenadresse kann von der Besitzerin / dem Besitzer über die Benutzerverwaltung gepflegt werden.
 
  • Raumpostfach
    Ein Raumpostfach ist ein Ressourcenpostfach, das einem physischen Standort, z. B. einem Besprechungsraum, zugeordnet ist. Mit Raumpostfächern können auf einfache Weise diese Räume reserviert werden, indem die Raumpostfächer in Besprechungsanfragen aufgenommen werden. Dabei verwendet das Raumpostfach konfigurierbare Optionen, um zu entscheiden, ob die Einladung akzeptiert oder abgelehnt werden soll.