FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Arbeiten im Home-Office

Notebook im Home-Office

Damit Beschäftigte in der derzeitigen Situation auch von zu Hause arbeiten können, haben wir hier die wichtigsten Informationen zusammengetragen, um auf Daten der Hochschule zugreifen zu können.

VPN-Verbindung (Beschäftigte der Fachbereiche, der Bibliothek und der Datenverarbeitungszentrale)

Um von extern z. B. Netzlaufwerke einzubinden oder andere interne Dienste wie z.B. MACH-Web zu nutzen, ist vorab der Aufbau einer VPN-Verbindung erforderlich. Dafür benötigt wird der Cisco AnyConnect VPN-Client.

Bitte prüfen Sie vor einem Download, ob der Cisco AnyConnect-Client vielleicht schon auf dem (dienstlichen) Rechner installiert ist. Sie finden diesen im Windows-Startmenü oder unter Programme. Eine Installation ist dann nicht mehr notwendig.

 

VPN-Verbindung (Beschäftigte der Hochschulverwaltung)

Beschäftigte der Hochschulverwaltung können über eine sog. Remote-Desktop-Verbindung und einen separaten VPN-Zugang auf Laufwerke und Anwendungen zugreifen. Der Zugriff ist allerdings nur über ein Gerät der Hochschule möglich. Dazu ist über die Dezernentin, den Dezernenten per E-Mail an den IT-ServiceDesk ein Zugang zu beantragen.

 

E-Mail

Der schnellste und einfachste Zugriff auf E-Mail-Postfächer der Hochschule erfolgt über Webmail.

Alternativ kann natürlich auch Outlook verwendet werden, sofern dies auf Ihrem Dienst- oder Privat-PC installiert ist

Netzlaufwerke

Für Beschäftigte der Fachbereiche, der Bibliothek und der DVZ ist Zugriff auf das persönliche Netzlaufwerk und Gruppenlaufwerke von extern möglich. Voraussetzung dafür ist eine vorher aufgebaute VPN-Verbindung.

  • Anleitungen und weitere Informationen zur Nutzung
  • Liste der wichtigsten, verfügbaren Gruppenlaufwerke
    • FB Gestaltung: \\home.ad.fh-bielefeld.de\share_fb1
    • FB Campus Minden: \\home.ad.fh-bielefeld.de\share_fb6
    • FB IuM: \\home.ad.fh-bielefeld.de\share_fb3
    • FB Sozialwesen: \\home.ad.fh-bielefeld.de\share_fb4
    • FB WuG Wirtschaft: \\home.ad.fh-bielefeld.de\share_fb5\LE_Wirtschaft
    • FB WuG Pflege: \\home.ad.fh-bielefeld.de\share_fb5\LE_PuG
    • FB WuG Pflege Projekte: \\home.ad.fh-bielefeld.de\share_fb5\ LE_PuG_Projekte
    • Bibliothek: \\home.ad.fh-bielefeld.de\share_bib

 Alternativ ist der Zugriff über die Webanwendung Filr möglich.

Beschäftigte der Hochschulverwaltung können über die Dezernentin, den Dezernenten ebenfalls Zugriff auf die Laufwerke der Hochschulverwaltung erhalten, dies ist allerdings nur über ein Gerät der Hochschule möglich.

 

Rufumleitung des Diensttelefons

Die Umleitung der dienstlichen Telefonnummer ist ohne Freischaltung möglich und kann jederzeit direkt über das Telefon oder über die Weboberfläche CCMUser erfolgen.

Nutzung von Software der Hochschule auf Privatgeräten

Sie können einige Softwareprodukte, die die Hochschule lizensiert hat, auch auf Privatgeräten nutzen:

 

Unterstützung durch den IT-ServiceDesk

Die Hotline des IT ServiceDesk unter der Nummer 0521/106 70000 ist derzeit nicht besetzt, eine Erreichbarkeit per E-Mail an it-servicedesk@fh-bielefeld.de oder das Hinterlassen einer Nachricht auf dem Anrufbeantworter unter der o.g. Nummer ist jederzeit möglich.

In dringenden Fällen erreichen Sie uns unter den Notfallnummern 0521/106 70910, 70911, 70912 oder 70913 wochentags zwischen 9:00 Uhr und 15:00 Uhr.

Eine Fernwartung kann durch die Software Teamviewer erfolgen, dazu ist der Download des sog. Quick-Support-Moduls erforderlich.