FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

FHCard

Bereitstellung für

    • Studierende
    • Beschäftigte
    • weitere Personengruppen

Kurzbeschreibung

Die DVZ betreibt für die FH Bielefeld IT-Systeme für die Nutzung der FHCard und der damit verbundenen Dienste. Die FHCard ist eine multifunktionale Chipkarte, die von den Studierenden, Beschäftigten und weiteren Personengruppen an der Hochschule für verschiedene Services genutzt werden kann. 

Leistungsangebot

Die Datenverarbeitungszentrale (DVZ) stellt für die Nutzerinnen und Nutzer die FHCard, eine multifunktionale Chipkarte, zur Verfügung. Die DVZ betreibt die IT-Systeme zur Erstellung, Verwaltung und Löschung der FHCard. Die FHCard-Servicestelle ist im IT-ServiceDesk im Hauptgebäude Bielefeld verortet. Die folgenden Services werden über die FHCard bereitgestellt, die Verwaltung erfolgt über das Identity Management der DVZ.

    • Studierendenausweis
      Die DVZ gibt im Auftrag des Dezernats Studium und Lehre die FHCard als Studierendenausweis aus, sie muss zu Beginn jedes Semesters in einem der Validierungsterminals aktualisiert werden.
    • Dienstausweis
      Stellvertretend für das Dezernat Personal Organisation händigt die DVZ allen Beschäftigten die FHCard als Dienstausweis aus.
    • Bibliotheks-Ausweis
      Die FHCard ist für alle Nutzerinnen und Nutzer ebenfalls Ausweis der Hochschulbibliothek. Die DVZ befüllt die IT-Systeme der Hochschulbibliothek mit den zur Nutzung relevanten Informationen. Alle Nutzerinnen und Nutzer der Hochschulbibliothek können über die FHCard Medien ausleihen.
    • Zahlungsmittel in den Mensen und Cafeterien des Studierendenwerks Bielefeld
      Die Abrechnung der virtuellen Börse der FHCard erfolgt über das Studierendenwerk in Zusammenarbeit mit der DVZ. Alle Nutzerinnen und Nutzer können an den Kassen der Mensen und Cafeterien sowie an speziellen Automaten die FHCard aufladen und damit bargeldlos bezahlen. Zukünftig soll ein Druck-und Kopiersystem etabliert werden, welches ebenfalls diese Abrechnungsfunktion nutzt.
    • Zugangsberechtigung zum Hochschulsport
      In Zusammenarbeit mit der Universität Bielefeld können die Nutzerinnen und Nutzer die Anlagen des Hochschulsports nutzen. Dazu ist jeweils zum Semesteranfang eine Freischaltung des Zugangs über die Benutzerverwaltung notwendig.
    • Digitaler Schlüssel für das Schließsystem im Hauptgebäude Bielefeld und im Neubau am Standort Minden sowie die Schließfächer im Hauptgebäude Bielefeld.
      Für das Dezernat Gebäudemanagement betreibt die DVZ die IT-Systeme für die Verwaltung der Schließberechtigungen für Türen und Schließfächer. Hinweise zu den Systemen finden Sie hier.

Die Nutzung der FHCard erfolgt auf freiwilliger Basis, weitere Details sind in der FHCard-Ordnung (Zugriff erst nach Anmeldung möglich) beschrieben.

Informationen zur Beantragung, Nutzung und Aktualisierung

 

Support

Der Support erfolgt – falls nicht anders angegeben – über den IT-ServiceDesk der Hochschule.

Servicezeit

Die Funktionen der FHCard können rund um die Uhr genutzt werden, sofern die zu nutzenden Dienste (z.B. Bibliothek) geöffnet bzw. verfügbar sind.

Kosten

Kostenfreie Beantragung und Nutzung der FHCard  für Studierende, Beschäftigte und weitere Personengruppen.

Daten, Anleitungen und FAQs

FHCard-Ordnung

Anleitungen und FAQs: www.fh-bielefeld.de/dvz/faq