FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Zentrale Medientechnik der Hörsäle

Nutzer

    • Beschäftigte
    • Weitere Personengruppen

Leistungsangebot

Die Medientechnik

    • in den  14 Hörsälen, dem Audimax, dem Konferenzbereich und dem Theater im Hauptgebäude Bielefeld
    • im Audimax am Standort Lampingstr. sowie
    • in den Hörsälen B50, B60 und B70 sowie in der Mensa am Standort Minden

wird durch die DVZ betrieben. Der Betrieb umfasst die Planung, die Ausstattung, die Wartung, die Beratung der Nutzer und die Störungsbehebung der medientechnischen Anlagen. In diesen Räumen ist eine Ausstattung bestehend aus

    • Beamern (bis zu 3 Geräte, je nach Raumausstattung),
    • einem Medienpult mit integriertem PC und der Möglichkeit, externe Geräte mittels VGA oder HDMI anzuschließen sowie einer im Pult integrierten Mediensteuerung,
    • einer Audioanlage mit mehreren Mikrofonen

vorhanden. Zusätzlich sind im Hauptgebäude Bielefeld in jedem Raum ein interaktives Stiftdisplay (Smart Podium), eine Dokumentenkamera sowie die Möglichkeit der drahtlosen Signalübertragung mittels AirMedia möglich.

Eine Einweisung in die Medientechnik kann individuell erfolgen, bitte wenden Sie sich dazu an den IT-ServiceDesk.

Support

Der Support erfolgt – falls nicht anders angegeben – über den IT-ServiceDesk der Hochschule.

Servicezeit

Der IT-Service AV-Medienbereitstellung steht während der Öffnungszeiten der Hochschule zur Verfügung. Wartungsarbeiten werden im Bereich Aktuelles angekündigt.

Kosten

Kostenfreie Nutzung für die Beschäftigten und weiteren Personengruppen.

Daten, Anleitungen und FAQs