FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Sonderdatenanschluss

Nutzer

    • Beschäftigte

Leistungsangebot

Unter bestimmten Vorsausetzungen bietet die DVZ im Einzelfall Sonderdatenanschlüsse an, falls die Netzwerk-Anbindung eines speziellen Endgerätes oder Netzes dies erfordert. Aktuell kann das z.B. ein ISDN- oder DSL-Anschluss für z.B. den Betrieb oder die Fernwartung eines technischen Großgerätes sein.

Support

Der Support erfolgt – falls nicht anders angegeben – über den IT-ServiceDesk der Hochschule.

Servicezeit

Der entsprechende Sonderdatenanschluss steht je nach individueller Vereinbarung (i.d.R.  rund um die Uhr) für die vereinbarte Laufzeit zur Verfügung, Wartungsarbeiten werden im Bereich Aktuelles angekündigt.

Kosten

Kostpflichtige Nutzung für Beschäftigte.

Daten, Anleitungen und FAQs

    • Vorgehensweise für die Beantragung eines Sonderdatenabschlusses:
      • E-Mail an den IT-ServiceDesk der Hochschule mit folgenden Informationen:
        • Art des gewünschten Anschlusses
        • Raum-Nummer/Standort,
        • verantwortliche Person/Besitzer/Nutzer,
        • Beschreibung,
        • Kostenstelle