FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Schulungsfoto DVZ

Schulungen und Trainings

Die Datenverarbeitungszentrale (DVZ) stellt Beschäftigten und Studierenden der FH Bielefeld verschiedene Schulungsmaßnahmen im Bereich IT-Services zur Verfügung. In Online-Schulungen, Präsenzseminaren sowie durch E-Learning-Formate besteht die Möglichkeit solides Wissen, Praxiskenntnisse und methodische Kompetenzen zu ortsungebundenen IT-Services zu erhalten. Das Angebot umfasst den Umgang mit Cloudservices und Kollorabationstools, konkretes Know-how zu Software und ihren Funktionen wie auch Trainings rund um das Thema Informationssicherheit für die Alltagspraxis.

Trainings zur Informationssicherheit auf ILIAS

Das Informationssicherheitstraining besteht aus elf interaktiven Modulen mit Videos und Quizze und ist in sechs Themenbereiche gegliedert: Grundlagen der Cybersicherheit, E-Mails sicher nutzen, Schadsoftware, Mobilgeräte sicher nutzen, Internet und Webtools und insbesondere für das mobile Arbeiten ausgelegt das Thema Sicher am Arbeitsplatz.

Die einzelnen Themen können unabhängig voneinander ausgewählt und jeweils in 1-3 Modulen absolviert werden. Jedes Modul besteht aus einem wissensvermittelnden Teil, in dem Praxiswissen anhand von Alltagsszenarien veranschaulicht und durch interaktive Übungsbeispiele gefestigt werden. Zusätzlich werden in Lernvideos ausgewählte Themen behandelt. Um ein Modul abschließen zu können, gilt es ein kurzes Quiz zu bestehen, das die Kernpunkte wiedergibt und somit noch einmal vertieft. Jedes Modul kann beliebig oft wiederholt werden und hat eine Bearbeitungsdauer von circa 9-15 Min.

Das Informationssicherheitstraining ist auf ILIAS in der Rubrik Fachübergreifendes im Bereich DVZ als Kurs ab sofort verfügbar. Hier geht es direkt zum Kurs: https://www.fh-bielefeld.de/elearning/goto.php?target=crs_917522&client_id=FH-Bielefeld

Eine Teilnahme ist nicht als Fortbildungsmaßnahme anmeldepflichtig. Dienstliche Belange dürfen einer Teilnahme jedoch nicht entgegenstehen. Im Zweifelsfall gilt es, dies mit dem/ der Vorgesetzten abzustimmen.

 

Informationen zu weiteren Schulungsmaßnahmen folgen hier in Kürze.