Ein Buch bewegt – Veranstaltungsreihe an der FH Bielefeld

Bücher bewegen Menschen, Ideen, Gefühle, Wissenschaften, die Welt und auch Hochschulen! Die Veranstaltungsreihe „EIN BUCH BEWEGT“ zielt darauf ab, Menschen an der FH Bielefeld zu einem ausgewählten Buch miteinander ins Gespräch bringen. Sie schafft Raum für Diskussionen – in Studium und Lehre, über Fachbereichs- und Berufsgruppengrenzen hinweg, mit der Öffentlichkeit.

Cover-GWOE-NeuZum Auftakt der Reihe soll das Buch „GEMEINWOHL-ÖKONOMIE“ von Christian Felber ab Sommersemester 2017 Ausgangspunkt unterschiedlichster Aktivitäten sein – vom Vortrag mit Diskussion bis zur Filmvorführung. Partnerprojekt ist die öffentliche Vortragsreihe „Tauschen, Teilen, Weitergeben – für eine neue Kunst des Zusammenlebens“ des Fachbereichs Sozialwesen und des AStA-Sozialreferats.

Presse

Amtenbrink Rene
20.06.2017

Wirtschaft und Nachhaltigkeit?!

Letzter Vortrag im Sommersemester am 28.06.:

Nachhaltigkeit und BWL - Wie passt das zusammen?

Mehr
einbuchbewegt-logo
06.06.2017

Lektüreseminar zum Buch Gemeinwohl-Ökonomie

Prof. Dr. Annette Nauerth und Dominik Röding, M.Sc.

Mehr
Porträt Christian Felber
28.04.2017

Highlight: Christian Felber kommt an die FH Bielefeld

Christian Felber, Buchautor und Initiator des Projekts Gemeinwohl-Ökonomie und der Gemeinwohl-Bilanz, hält am 23. Mai 2017 von 14:00 - 16:00 Uhr einen öffentlichen Vortrag über "GEMEINWOHL-ÖKONOMIE - ein Wirtschaftsmodell mit Zukunft".

Mehr
Logo Teilen Tauschen Weitergeben
28.04.2017

Partnerprojekt von 'Ein Buch bewegt'

Öffentliche Vortragsreihe 'TAUSCHEN, TEILEN, WEITERGEBEN. Für eine neue Kunst des Zusammenlebens.'

Mehr
12.04.2017

'Ein Buch bewegt' startet am Tag der offenen Tür

Lernen sie "Ein Buch bewegt" kennen: am 6.5.2017 ist Tag der offenen Tür der FH Bielefeld. Besuchen sie uns am Informationsstand.

Mehr

Was ist Gemeinwohl-Ökonomie?

Ein Großteil der Menschen in Deutschland wünscht sich eine neue Wirtschaftsordnung: sozialer, solidarischer, transparenter und ökologischer soll sie sein. Mit der „GEMEINWOHL-ÖKONOMIE“ (GWÖ) macht Christian Felber konkrete Vorschläge für die Umsetzung von Alternativen. So werden in der „Gemeinwohl-Bilanz“ eines Unternehmens auch Faktoren wie Menschenwürde, demokratische Mitbestimmung und ökologische Nachhaltigkeit betrachtet. Die GW Ö-Bewegung, die sich maßgeblich aus Felbers Initiativen entwickelte, umfasst mittlerweile Tausende von Anhängern und Unternehmen. Schon bei der Vorbereitung der Reihe an der FH Bielefeld wurde klar: Felbers Ideen sprechen Menschen in allen Bereichen der Hochschule an, begeistern sie und fordern zur Kritik heraus.

screenshot-GWÖ kurz erklärt

Bildquelle: GWÖ Karlsruhe: GWÖ kurz erklärt [YouTube-Video], veröffentlicht am 04.08.2016, online unter: https://youtu.be/cVFvyd7SmxU, 12.04.2017

Mehr Informationen und der Veranstaltungsflyer folgen in Kürze an dieser Stelle.

Veranstaltungen

Zur Zeit sind in diesem Bereich keine Veranstaltungen gemeldet.


Zum Veranstaltungskalender