Neues Fachbuch von Prof. Dr. Jürgen Schlabbach

In Zusammenarbeit mit Ingenieuren aus der Industrie hat Prof. Dr. Schlabbach eine vollständig überarbeitete Auflage des Fachbuchs „Blindleistungskompensation und Energieversorgungsqualität“ veröffentlicht. Das Fachbuch ist im VDE-Verlag und im Verlag EW Medien und Kongresse erschienen. 

Zum Inhalt
In der vorliegenden dritten Auflage wurden die Angaben zu Anschlussbedingungen, Richtlinien und Normen von Blindleistungskompensationsanlagen aktualisiert und dem derzeitigen Stand angepasst, Darstellungen gestrafft und Überholtes (PCB-Problematik) weggelassen. Ein neues Kapitel „Bewertung der Versorgungsqualität“ schildert praxisnah die Vorgehensweise der Bewertung der Versorgungs- und Spannungsqualität nach DIN EN 50160 und anderen einschlägigen Normen exemplarisch anhand eines Messberichtes. Damit wird dem Leser/der Leserin des Buches erstmals ein Leitfaden an die Hand gegeben, Messberichte in sinnvoller und nachvollziehbarer Weise zu strukturieren, detailliert abzufassen und damit die Grundlage für Interpretationen und Handlungsempfehlungen zu schaffen. Das vorliegende Buch behandelt neben den Grundlagen der Blindleistungskompensation in NS- und MS-Netzen auch folgende Fragestellungen:

Anwendungs- und Berechnungsbeispiele werden im Buch besprochen. Das Fachbuch wendet sich vornehmlich an Ingenieure/Ingenieurinnen, die sich praxisnah mit Fragestellungen zur Blindleistungskompensation, insbesondere mit neuen Methoden, Techniken und Konzepten, vertraut machen möchten. Es ist in weiten Teilen auch für Studierende der elektrischen Energietechnik an Hochschulen zu verwenden.

Buch-SchlabbachDresel, C.; Große-Gehling, M.; Reese, J.; Schlabbach, J.:
Blindleistungskompensation und Energieversorgungsqualität, 3. vollständig überarbeitete Auflage.

VDE-Verlag, Berlin und Offenbach,
ISBN 978-3-8007-4365-0

EW Medien und Kongresse, Frankfurt am Main, ISBN 978-3-8022-1156-0