Studiengang MA Angewandte Sozialwissenschaften

MAster

Master of Arts
Bildung/Transkulturalität/Gesundheit

Zugangsvoraussetzungen
Voraussetzung zur Studienaufnahme ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium aus einer der Fachrichtungen Sozialwesen, Erziehungs-, Human-, Kultur- oder Sozialwissenschaften (Gesamtnote mindestens 2,3).
Sie bewerben sich schriftlich mit einer Projektskizze zum eigenen Forschungs- und Praxisvorhaben. Bei Fragen zur Projektskizze wenden Sie sich an Prof. Dr. Beelmann: wolfgang.beelmann@fh-bielefeld.de
Weitere Informationen zur Projektskizze erhalten Sie auf den Internetseiten des Fachbereichs: www.fh-bielefeld.de/fb4
Zu Ihren Bewerbungsunterlagen gehört ein Nachweis der Zugangsberechtigung (in der Regel BA- oder Diplomabschluss).
Bei fristgerechtem Eingang Ihrer Unterlagen folgt ggf. ein Auswahlgespräch mit Lehrenden des Studiengangs über das eingereichte Projektvorhaben.

Studiendauer
4 Semester (120 credit points)

Studienabschluss
Master of Arts (M.A.)

Bewerbung und Studienbeginn
Die Aufnahme in den Masterstudiengang Angewandte Sozialwissenschaften erfolgt jährlich. Bewerbungen richten Sie bitte an den Dekan des Fachbereichs Sozialwesen. Bewerbungsschluss ist der 10. September.
Das Studium beginnt jeweils zum Wintersemester.

Bielefeld als Studienort
Der Hochschulstandort Bielefeld bedeutet die Nähe zu einer Vielzahl von Wohlfahrtsverbänden und Trägerinstitutionen im Sozial-, Gesundheits- und Bildungssystem, die den Studierenden Praktikums- und Arbeitsplätze bieten. Sie profitieren von langjährigen und vitalen Kooperationen des Fachbereichs mit den Trägern vor Ort.

Eine ausführliche Beschreibung des Studiengangs finden Sie hier als PDF

 

Studiengangsleitung
Prof. Dr. Wolfgang Beelmann
wolfgang.beelmann@fh-bielefeld.de

beelmann


Studienfachberatung am Fachbereich Sozialwesen
Dipl. Päd. Christiane Möcker
Telefon +49.521.106-7832
studienberatung.sozialwesen@fh-bielefeld.de
oder praxisreferat@fh-bielefeld.de
Sprechzeiten: Mi 16.00-18.00 Uhr, Raum D103

Möcker

Bei allgemeinen Fragen zum Studium
FH Bielefeld
Zentrale Studienberatung
Telefon +49.521.106-7758
studieninfo@fh-bielefeld.de

Bei Fragen zu Bewerbung und Zulassung
FH Bielefeld
Studierendensekretariat
Telefon +49.521.106-7707 /-7712 /-7716 /-7746
studsek@fh-bielefeld.de
Öffnungszeiten unter:
www.fh-bielefeld.de/studium/studsek


Sekretariat im Fachbereich
Karola Walter
Telefon +49.521.106-7834
karola.walter@fh-bielefeld.de


Aktuelle Masterthemen
Hier finden Sie eine Liste der der zurzeit bearbeiteten Masterthemen (pdf). Diese Studierenden stehen kurz vor dem Abschluss ihres Studiums.

Anschrift
Fachhochschule Bielefeld
Fachbereich Sozialwesen
Interaktion 1
33619 Bielefeld
Stadtbahn Linie 4 - Haltestelle Wellensiek
fax +49.521.106-7898
sozialwesen@fh-bielefeld.de

Aktuelle Projekte

Projekt 1

Der Übergang von der schulischen in die berufliche Ausbildung - Bewältigungsstrategien und soziale Unterstützung von Jugendlichen

Projekt 2

Effektive und nachhaltige Förderung sozialer Kompetenzen beim Eintritt in die Grundschule

Projekt 3

Bildungsberatungsbedarf von Menschen mit Migrationshintergrund

Projekt 4

Itinerarien von Kindern und Jugendlichen in den Borderlands: Transmigration und translokale Identitätspolitiken zwischen Tijuana und dem Isthmus von Tehuantepec

Projekt 5

Erziehungs- und Bildungserleben von Eltern, Pädagoginnen/en und Kindern - Rekonstruktion von Bildungsprozessen von Kleinstkindern in der Altersmischung

Projekt 6

Prof. Dr. med. Cornelia Thiels (MPhil MRCPsych) bietet Master-Studierenden die Möglichkeit Ihre Masterarbeit in Zusamennarbeit mit der "WHO Expert Consultation Group on Feeding and Eating Disorders" zu verfassen. Voraussetzung ist, dass dieses in englischer Sprache geschieht.