FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

(Gem-)einsam durch Corona

Einsamkeit, Corona, Covid19, soziale Isolation

Fachhochschule Bielefeld   
Fachbereich Sozialwesen
Interaktion 1
33619 Bielefeld

Projektbeteiligung

v.Bodelschwinghsche Stiftung Bethel
.comspace

Laufzeit
1.1.2020 – 31.12.2021

Projektförderung
Fachhochschule Bielefeld („Innovationen gegen die Corona-Krise“)

Kurzbeschreibung

Die Corona-Pandemie zeigt, dass in Krisenzeiten von heute auf morgen das alltägliche Leben stillstehen kann. Kontakte und Begegnungen sind auf einmal nicht mehr möglich, diverse Angebote können nicht mehr wahrgenommen werden. Für Menschen mit Risikofaktoren und deren Angehörigen ist die mit Kontaktverbot und Quarantäne einhergehende wochenlange soziale Isolation eine enorme Belastung. Ausgangspunkt des Projekts (Gem-)einsam durch Corona sind Berichte über – zum Teil äußerst kreative Lösungen, wie sich unter den Bedingungen von Infektionsschutz soziale Isolation reduzieren lässt.

In einem dreistufigen Prozess werden:

1) Wissenschaftliche Befunde in Form von Meta-Analysen ausgewertet und zentrale Aspekte von Wirksamkeit gegen Einsamkeit herausgearbeitet.

2) Zivilgesellschaftliche Ideen für Interventionen gegen Einsamkeit auf dieser Grundlage zusammengefasst, vorgestellt und hinsichtlich ihrer Effektivität bewertet.

3) Handlungsempfehlungen zur Gestaltung eigener Interventionen gegen Einsamkeit gegeben.

Die Ergebnisse des Projektes werden der Öffentlichkeit über eine dafür gestaltete Webseite zugänglich gemacht: https://www.einsam-durch-corona.de/