FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Entwicklung einer KI-Strategie

KI, Logistik, Data Science, Weber Data Service

 
Fachhochschule Bielefeld
Fachbereich Wirtschaft
Interaktion 1
33619 Bielefeld

 

Projektbeteiligte

Weber Data Service IT GmbH


Laufzeit
01.07.2020 - 31.03.2021

 

Projektförderung     
it's OWL Transfergutschein A

     

Kurzbeschreibung:

Weber Data Service IT GmbH entwickelt seit mehr als 45 Jahren innovative Speditions- und Logistiksoftware für Transport- und Logistikdienstleister. Mit fortschreitender Digitalisierung und hohem Wettbewerbsdruck werden die Kundenanforderungen immer komplexer und erfordern Softwarelösungen auf Basis Künstlicher Intelligenz. Ziel dieses Projekts war es daher, KI-basierte Lösungen für Standard-Transportmanagementsysteme zu definieren, deren Umsetzungsmöglichkeiten zu untersuchen und eine KI-Strategie für Weber Data Service zu entwickeln.

Das Projekt untersuchte drei Fragestellungen in diesem Kontext:

1. Was sind mögliche Business Cases, deren Bearbeitung mit Methoden der KI attraktiv erscheinen?

2. Wie können zu ausgewählten Business Cases Lösungskonzepte aussehen?

3. Wie lassen sich die Erkenntnisse der Lösungskonzepte verallgemeinern, um weitere Business Cases umzusetzen?

In gemeinsamen Workshops wurden Business Cases identifiziert, die einerseits konkrete Anforderungen der Kunden widerspiegeln (Expertise: Weber Data Service), andererseits aber auch mit Methoden des maschinellen Lernens gelöst werden können (Expertise: FH Bielefeld). Im Ergebnis konnten sechs Anwendungsszenarien identifiziert werden. Für zwei dieser Anwendungsfälle wurde die technische Machbarkeit anhand von Prototypen untersucht. Schließlich wurden die gewonnenen Erkenntnisse verallgemeinert, um sie auch auf die anderen Business Cases übertragen zu können.

weitere Informationen