FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

HEA²R (Headset for Augmented Auditive Reality)

Akustik, Assistenzsysteme, akustische Assistenz, Gehörschutz, Kommunikation, VoIP, Telefonie, Cloud, Gründung, Start-UP, EXIST, Lärm


Fachhochschule BielefeldLogo HEA2R
Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik
Interaktion 1
33619 Bielefeld

Laufzeit
01.11.2017 – 31.12.2019


Projektförderung

Logo BMWiLogo EXIST

 

 

 

 

Logo EU

Logo ESFLogo ESF Deutschland


Kurzbeschreibung
In dem Projekt Headset for Augmented Auditive Reality (HEA²R) wird ein innovatives akustisches Assistenzsystem für den industriellen Einsatz entwickelt. Das HEA²R sorgt durch aktive Algorithmen und passive Maßnahmen für eine effektive Unterdrückung von Lärm (z.B. von Maschinen oder Lüftern) im industriellen Umfeld, die weit über die Möglichkeiten von aktuellen Systemen hinausgeht. Zusätzlich können die Nutzer des HEA²R trotz der Lärmreduktion weiterhin ohne Zusatzgeräte natürlich mit ihrer Umgebung kommunizieren und mit anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in ihrer Umgebung sprechen. Die Sprache und andere wichtige Warn- und Hinweistöne werden durch das System erkannt, vom Lärm getrennt und optimiert an den Träger weitergegeben. Neben diesen Grundfunktionalitäten des HEA²R kann das System um weitere Anwendungen in der Cloud erweitert werden und den Nutzern individuelle Assistenzfunktionen bieten. Es können z.B. akustische Arbeitsanweisungen, ereignisorientierte Benachrichtigungen in Produktionsprozessen oder Pick-by-Voice Anwendungen realisiert werden und in der Muttersprache des Nutzers ausgegeben werden. Ziel ist es die Mitarbeiter bestmöglich zu entlasten und zu unterstützen.

weitere Informationen