FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Therafolg

Medizintechnik, Bandagen, Kompressionstherapie, Bioimpedanzmessung, Therapieerfolg


Fachhochschule Bielefeld
Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik
Interaktion 1
33619 Bielefeld

Projektbeteiligung
Bösl Medizintechnik GmbH, Bauerfeind AG, ISIS IC GmbH, Karl Otto Braun GmbH & Co. KG, Klinikum Altenburger Land GmbH

Laufzeit
01.08.2018-31.01.2021

Projektförderung     

    bmbf Logo 2011

Kurzbeschreibung
Lymphatische und venöse Erkrankungen gehören zu den am weitesten verbreiteten Krankheiten. Diese Krankheiten werden aber zum Großteil nicht behandelt, und wenn doch, dann häufig nur ineffektiv. Das liegt in erster Linie an einer unzureichenden Erfolgsbestimmung der Therapie.

Das Ziel dieses Vorhabens besteht daher in der Entwicklung eines Expertensystems, das mittels einer textilen Bioimpedanz-Sensorik die Möglichkeit bietet, den Erfolg von Kompressionstherapien zu messen und dadurch für Patienten, Ärzte und Hilfsmittelhersteller sicht- und nutzbar zu machen. Auf diese Weise werden der Behandlungserfolg sowie die Akzeptanz der Kompressionstherapie erhöht. Somit werden zukünftig mehr behandlungsbedürftige Patienten eine angemessene Therapie erfahren.