FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

HumanTec – Berufsbegleitende Studienangebote zur Professionalisierung beruflichen Bildungspersonals im Humandienstleistungs- und Technikbereich

Qualifizierung und Professionalisierung des betrieblichen Bildungspersonals, wissenschaftliche Weiterbildung, berufsbegleitende Studienangebote, Gestaltungsanforderungen, neue Zielgruppen, Offene Hochschulen

Fachhochschule Bielefeld                                         
Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit                                                      
Lehreinheit Pflege und Gesundheit
Interaktion 1
33619 Bielefeld  humantec_rgb                                              
                                                                                                                  
Projektlaufzeit
1. Förderphase:  01.08.2014 - 31.01.2018
2. Förderphase:  01.02.2018 - 31.07.2020

Verbundpartner
Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Prof. Dr. Ulrike Weyland, Institut für Erziehungswissenschaft, Arbeitsgruppe Berufspädagogik

Projektförderung

                                                                            
bmbf Logo 2011

                    logo_oh   

Kurzbeschreibung
Das Projekt HumanTec zielt auf die Entwicklung berufsbegleitender Studienangebote für betriebliches Bildungspersonal im Humandienstleistungs-, Technik- und Wirtschaftsbereich ab. Die Notwendigkeit hierfür begründet sich in den steigenden fachlichen und pädagogischen Anforderungen sowie erweiterten und teilweise neuen Aufgaben- und Tätigkeitsfeldern des betrieblichen Bildungspersonals. HumanTec richtet deshalb den Fokus auf die Entwicklung von Studienangeboten zu dessen Qualifizierung und Professionalisierung.

Im Mittelpunkt der Entwicklungsarbeiten steht die Entwicklung eines berufsbegleitenden Masterstudienangebots „Berufspädagogik und betriebliches Bildungsmanagement" sowie von wissenschaftlichen Weiterbildungsseminaren für die avisierte Zielgruppe des betrieblichen Bildungspersonals. Die zu entwickelnden Studienangebote sind modular aufgebaut und orientieren sich an den Bedarfen von Industrie und Wirtschaft.

Für eine bedarfsgerechte Entwicklung und erfolgreiche Implementierung der Studienangebote werden im Projekt HumanTec verschiedene Forschungsthemen bearbeitet. Hierunter fallen:

  • Berufliche Anforderungen und Perspektiven des betrieblichen Bildungspersonals / Herausforderungen für das betriebliche Bildungspersonal, bestehende Qualifizierungs- und Professionalisierungsbedarfe (domänenspezifische Betrachtungen) sowie spezifische Themen der betrieblichen Bildungsarbeit (Digitalisierung, Berufsorientierung)
  • Studienformate für berufsbegleitende Studienangebote
  • Lehren und Lernen mit digitalen Medien
  • Praxisorientierte Gestaltungsansätze wie z. B. Forschendes Lernen
  • Studienorientierung, vorbereitung und begleitung sowie Anrechnungsmöglichkeiten und prozedere
  • Diversity- und genderbezogene Aspekte als Querschnittsthema

    Weitere Informationen