FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Forschungsbericht 2016

Im Jahr eins nach den Umzügen an den Standorten Bielefeld und Minden gab es trotz technischer und baulicher Probleme große Aktivitäten bei der Antragstellung im Rahmen öffentlicher Förderprogramme. 2016 wurden Forschungsförderanträge mit einem Gesamtvolumen von 17.726.593 € gestellt und vom F.I.TT.-Team betreut. Die Bewilligungssumme für alle öffentlich geförderten Forschungsprojekte lag 2016 bei 10.305.059 €. Dies ist eine enorme Steigerung zum Vorjahr (2015 = 3.083.756 €), bedingt durch viele großvolumige Projektanträge aus 2015. Für viele Anträge aus 2016 steht die Entscheidung über eine Bewilligung zurzeit noch aus. Auf den hochschulinternen Forschungsfonds für Neuberufene gab es insgesamt 7 Bewerbungen, wovon 3 Anträge mit insgesamt 89.089 € gefördert wurden.

Die seit 2014 in der Forschungslandkarte der HRK gelisteten Forschungsschwerpunkte „Bildungs- und Versorgungsforschung im Gesundheitsbereich“, „Systemdynamik und Mechatronik“ sowie „Materialforschung“ erfüllten auch 2016 die notwendigen Bedingungen, um weiterhin dort gelistet zu werden.

Am Campus Minden wird seit Januar 2016 der neue Forschungsschwerpunkt „IFE – Interdisziplinäre Forschung für dezentrale, nachhaltige und sichere Energiekonzepte“, am Campus Minden mit insgesamt 240000 Euro über 2 Jahre vom Land NRW gefördert. Mit einer Landesförderung von 1 Mio. Euro über 5 Jahre wird zudem das neue Institut für intelligente Gebäude am Campus Minden gefördert – ein toller Erfolg für die Mindener Kolleginnen und Kollegen.

Das Forschungsinstitut InBVG wurde am 15.11.2016 durch zwei externe Gutachter positiv evaluiert und wird nun für weitere 5 Jahre intern gefördert. Ebenfalls erfolgreich evaluiert worden, ist der Forschungsschwerpunkt AMMO, dessen Anerkennung sich damit um weitere 3 Jahre verlängert hat. Mit dem Ausscheiden des Kollegen Hörstmeier wurde der Forschungsschwerpunkt IBT beendet.

Fortgeführt wird in den beiden nächsten Jahren auch die Beteiligung am regionalen Spitzencluster „it's owl“, das die Jury 2012 im bundesweiten Wettbewerb überzeugen konnte und inzwischen eine positive Zwischenevaluation erfahren hat. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung stellt für fünf Jahre 40 Mio. Euro für Projekte bereit, Unternehmen bringen weitere 70 Mio. Euro ein. Die Fachhochschule Bielefeld ist mit vier Projekten beteiligt, von denen die ersten drei in 2016 abgeschlossen wurden: „Intelligente Verarbeitung von Großbauteilen mit großen Toleranzen“, „Intelligenter und optimierter Teig-Knetprozess“, „Intelligente Arbeitsvorbereitung auf Basis virtueller Werkzeugmaschinen“ und „eXtreme Fast Automation – Effizienzsteigerungen von Standardbearbeitungsmaschinen“.

Die beiden Graduiertenkollegs „MoRitS – Modellbasierte Realisierung intelligenter Systeme in der Nano- und Biotechnologie“ und „NuV – Nutzerorientierte Versorgung bei chronischer Krankheit und Pflegebedürftigkeit“ wurden 2012 in einem Landeswettbewerb eingeworben und liefen nach einer Verlängerung vom MIWF bis Ende 2016 (MoRitS) bzw. bis Ende 2017 (NuV). Sie weisen personelle Überschneidungen mit den Instituten auf. Mit diesen beiden Graduiertenkollegs sieht sich die Fachhochschule Bielefeld gut aufgestellt für die Beteiligung am „Graduierteninstitut für Angewandte Forschung“ der Fachhochschulen in Nordrhein-Westfalen, das zum 01.01.2016 gegründet wurde. Das GI NRW ist eine gemeinsame wissenschaftliche Einrichtung der 16 staatlichen und vier staatlich refinanzierten Fachhochschulen/Hochschulen für angewandte Wissenschaften sowie der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW. Zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der FH Bielefeld sind am Aufbau der Fachgruppen engagiert.

Auf der Hannover Messe Industrie präsentierte sich im April 2016 das Institut ISyM mit seinem Schwerpunkt „Human Mechatronics“ am Beispiel eines elastischen Roboters auf dem Gemeinschaftsstand des Spitzenclusters „it’s owl“.

Erstmalig wurden zwei Neuberufenentreffen mit dem gesamten FITT Team durchgeführt, bei dem über interne und externe Fördermöglichkeiten und administrative Unterstützung informiert wurde.

Auf der Basis der Evaluationsergebnisse der Forschungsstrukturen wurde die Entwicklung einer hochschulweiten Forschungsstrategie in Zusammenarbeit mit dem HIS-Institut für Hochschulentwicklung e.V. in Angriff genommen.

Wieder enthält der Forschungsbericht eine Liste der drittmittelstärksten Kolleginnen und Kollegen an der Fachhochschule Bielefeld (siehe Übersicht).

Allen Kolleginnen und Kollegen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die am Forschungsbericht mitgewirkt haben, sei an dieser Stelle nochmals gedankt.


Bielefeld, im Februar 2017

Prof. Dr. Ingeborg Schramm-Wölk, Präsidentin          
Prof. Dr. Christian Schröder, Vizepräsident für Forschung, Entwicklung, Transfer

 

Übersicht über die zehn erfolgreichsten Professorinnen und Professoren im Jahr 2016 im Bereich der Forschungsmittel-/Drittmitteleinnahmen:

Prof. Dr. Anant Patel, FB Ingenieurwissenschaften und Mathematik
Prof. Dr. Thomas Kordisch, FB Ingenieurwissenschaften und Mathematik
Prof. i. V. Dr. Marisa Kaufhold, FB Wirtschaft und Gesundheit
Prof. Dr. Matthias König, FB Campus Minden
Prof. Dr. Christian Schröder, FB Ingenieurwissenschaften und Mathematik
Prof. Dr. Eva Schwenzfeier-Hellkamp, FB Ingenieurwissenschaften und Mathematik
Prof. Dr. Brunhilde Steckler, FB Wirtschaft und Gesundheit
Prof. Dr. Oliver Wetter, FB Campus Minden
Prof. Dr. Bernhard Bachmann, FB Ingenieurwissenschaften und Mathematik
Prof. Dr. Swetlana Franken, FB Wirtschaft und Gesundheit

Fachbereich Gestaltung: Forschungsprojekte 2016

PLAKARTIVE, Kunst und Gestaltung im öffentlichen Raum, Plakartive –Biennale -Bielefeld

Mehr

Funktion und Medialität des fotografischen Abbildes Das Menschenbild im Spannungsfeld zwischen Kunst, Design, Kommunikation und Werbung Das fotografische Bild in Kultur, Gesellschaft und Wirtschaft

Mehr

Fachbereich Campus Minden: Forschungsprojekte 2016

Lebensqualität – Soziale Stadtbausteine – Demografie – Wohnen - Flüchtlinge

Mehr

Solar Potential Analyse, Null Emissionshäuser, Potentiale auf Gebäudefassaden

Mehr

Elektromagnetische Verträglichkeit, EMV, Absorberkammer, Funksystem, IoT, Internet of Things, Gebäudeautomation, Schirmdämpfung, Streckendämpfung, Smart Devices, Antennen, Wearables

Mehr

Servicerobotik, Smart-Home

Mehr

Südostasien, Kooperation, Photovoltaik, Forschungsinitiative

Mehr

Computergrafik, Flächentypen, Freiformflächen, Ternary-Catmull-Clark, Oberflächen, Computer Aided Geometric Design, Unterteilungsflächen, Special Features, Modellierung

Mehr

Embedded Systems, Bildverarbeitung, Baukastensystem, Gebäudeautomatisierung, Steuerung, Sensorik, Aktorik, Software, ZIM, Tinkerforge

Mehr

Erdbau, Erneuerbare Energien, Geothermie, Wärmepumpe, Messtechnik

Mehr

Building Performance Evaluation; Facility Programming; Post-Occupancy Evaluation; Nut-zerorientierte Bedarfsplanung; Nutzerorientierte Gebäudebewertung

Mehr

Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik: Forschungsprojekte 2016

Kalander, Regelung, modellbasierte, Prozessoptimierung,          Prozessführung, Energieeinsparung, Energieeffizienz

Mehr

Polymer, synthetisches, Spule, Induktionskochfeld, Nanopartikel, Nanotechnologie, Biopolymer, Induktion, Polymeranalytik

Mehr

Humanmechatronik, Industrie 4.0, mechatronisches System, Ambient Assisted Living (AAL), Assistenzsystem, Mechatronik

Mehr

Transfernetzwerk, Produktionsprozess, Industrie 4.0

Mehr

Regenerative Energien, Virtuelle Kraftwerke

Mehr

Heatpipes, Wärmerohr, Temperierung, Kühlung, Wärmeabfuhr, Werkzeug, beheizbar, Kunststoff, Spritzgießen

Mehr

Werkzeug, beheizbar; Gelcoat-Beschichtung; Formenwerkzeug; Faserverbundbauteil; Verfahrenstechnik; Kohlefaserheizung; Oberflächenheizung; Pulverbeschichtung; Inmould-Lackierung

Mehr

Schocksensor, Sensorsystem, Sensor, Sensorik

Mehr

Attract and Kill, biologische Zeckenbekämpfung, Gemeiner Holzbock (Ixodes ricinus), Lockstoffe, Entomoptathogene Nutzpilze, Verkapselung

Mehr

Mathematik, Video, Khan-style videos, stop motion, user-generated content

Mehr

Silikonwerkzeug, Silimold 2.0, Kleinserien, Vakuumguss, Vakuumgießen, Rapid Prototyping, Vakuumgießen, Polymere, Alterungsmechanismen, Silikone, Polyurethan

Mehr

MOOC (Massive Open Online Course), Video, Quiz, Open Educational Resources

Mehr

Pflege-Personalplanung, Arbeitszeitkonzepte, Multiagentensimulation, (gefärbte) Petri-Netze

Mehr

biological control, endophyte, formulation, pest control, cultivation, entomopathogen, Metarhizium brunneum, Beauveria bassiana, tritrophic approach

Mehr

Lichtleitsystem, Orientierungshilfe, Sicherheit, Wohnraum, Assistenzsystem

Mehr

Market Consistent Embedded Value (MCEV), wert- und risikoorientierte Unternehmenssteuerung

Mehr

Copulas, mathematische Modellierung realer Systeme, multivariate Approximationstheorie

Mehr

intelligenter Schweißroboter , intelligentes Schweißen , große Toleranzen , 3D Bildverarbeitung

Mehr

Petri-Netze, gefärbte Petri-Netze, Coloured Petri Nets, Fuzzy sets, Multisets, Modelica, OpenModelica

Mehr

Modellierung, Optimierung, biologischer Prozess, Nanopartikel, Nanomagnetismus, Elektrorezeptor, Fluid, Echtzeit, Mikroskopie, Bildverarbeitung, Wasserstoffproduktion, Alge

Mehr

Attract-and-Kill, Drahtwurm, westlicher Maiswurzelbohrer, Dickmaulrüssler, Verkapselung, CO2, biologischer Pflanzenschutz, Neem, Hefe, Saccharomyces cerevisiae

Mehr

NC-Bearbeitung, Arbeitsvorbereitung, Virtualisierung, Werkzeugmaschinen, Simulation, paralleles Rechnen

Mehr

E-Learning, Pen-based Computing, Tablet, Web-basierte Anwendungen, Internet-Video, Social Networks, Bildverarbeitung, Audioverarbeitung, Videoverarbeitung, Mensch-Maschine-Schnittstellen

Mehr

Modellierungsumgebung, Evolutionsstrategie, Optimierungsalgorithmen, Optimierung

Mehr

Entwicklung der Mathematik, Geschichte der Mathematik, Wissenschaftsgeschichte

Mehr

Risikoanalyse, Risikomodellierung, Modellierung, Simulation, Optimierung, Stochastik, didaktische Konzepte

Mehr

Physik des Garens, Elektromagnetismus, Induktion, Mikrowelle, Dampfgaren, Simulation

Mehr

Fachbereich Sozialwesen: Forschungsprojekte 2016

Eating disorders, diagnosis, ICD-11, software, Essstörungen, Diagnose

Mehr

Musikpädagogik, Unterrichtsforschung, Videographie, Grounded Theory Methodology

Mehr

Theater, Performance, Gabenökonomie, Kunst als Gabe, Commons, Reziprozität

Mehr

Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit: Forschungsprojekte 2016

Telemedien, Selbstbestimmung, Datenschutz, Haftung, Informationelles Selbstbestimmungsrecht, Allgemeines Persönlichkeitsrecht, Lizenz, Datensicherheit

Mehr

Menschen mit Behinderungen, Gesundheitsförderung, Prävention, Wirksamkeit von Interventionsstrategien, soziale Chancengleichheit

Mehr

Wirtschaftsinformatik, Projektmanagementkompetenz

Mehr

MINT, Frauen, Migrationshintergrund, Synergieeffekte, Digitalisierung, Industrie 4.0

Mehr

Physiotherapie, praktische Ausbildung, betriebliches Bildungspersonal, Qualifizierung, Professionalisierung

Mehr

Health University, Advanced Nursing Practice, Gesundheitsregion OWL, Magnet Hospitals, Wissenstransfer

Mehr

Nutzerorientierung, Assistenzsysteme, Krankenhaus 4.0, Gesundheitswirtschaft OWL, Mobile Health

Mehr

Pflegende weibliche Angehörige, betreute Urlaube, Entlastungsangebot, geschlechterspezifische Forschung

Mehr

 

Vereinbarkeit Erwerbstätigkeit und Pflege, Ambulante Pflege, Pflegende Angehörige, Wiedereinstieg in die Erwerbstätigkeit, Altersarmut

 

Mehr

Pflege, Organspende, Rollen und Aufgaben, Pflegeausbildung

Mehr

Gesundheitsförderung, ältere Menschen, intellektuelle Behinderung, inklusive Forschung, Partizipation

Mehr

Studienerfolg, beruflich Qualifizierte, Anrechnung, ANKOM

Mehr

Beirat, Beiratsfunktionen, Aufsichtsrat, Compliance, Familiengesellschaft, Familienunternehmen, inhabergeführte Unternehmung

Mehr

Pflege-Personalplanung, Arbeitszeitkonzepte, Multiagentensimulation, (gefärbte) Petri-Netze

Mehr

Nutzerorientierte Versorgung, Chronische Krankheit, Pflegebedürftigkeit, Gesundheits-kompetenz, Selbstmanagement

Mehr

rofessionalisierung des beruflichen / betrieblichen Bildungspersonals, Berufsbegleitende Studienangebote / Wissenschaftliche Weiterbildung, Schnittstelle Humandienstleistungen und Technik, Praxisforschung / Forschendes Lernen, Neue Medien in der Hochschule

Mehr

eWOM, Online Rezensionen, Kundenbewertungen, Online-Empfehlungen, Mund-Propaganda, Mund-zu-Mund-Werbung

Mehr

Industrie 4.0, Auswirkungen auf die Arbeitswelt, Arbeitsgestaltung, Weiterbildung

Mehr

Fotografie, Pflege, Soziale Ungleichheit, nutzerorientierte Versorgung, Sozialraum, Lebenswelt

Mehr

Datenschutzrecht, Telemedienrecht, Telekommunikationsrecht, Produkthaftungsrecht, Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, IT-Vertragsrecht

Mehr

internationale Vergleichsstudie, Selbsteinschätzung, pädagogische Handlungskompetenzen, Lehrer, Gesundheits- und Krankenpflege, Deutschland, Kanada, hott_in, observational study, Germany, Canada, teacher, pedagogical action competencies, nurse, education

Mehr

Marke, Markenrecht, Markenpiraterie, Produktpiraterie, Wirtschaftsrecht, Europäische Union

Mehr

Migrationshintergrund, hochqualifizierte Spezialisten, Diversity Management, Integrationsprozesse, Synergieeffekte in multikulturellen Teams

Mehr

Lernendes Unternehmen, Organisationsentwicklung, Ideenarbeit, Innovationsmanagement, Zukunftsforschung, Open Innovation, Innovationsfähigkeit von KMU

Mehr

Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Bankrecht, Baurecht, Allgemeine Geschäftsbedingungen, Deliktsrecht, Erbrecht, Kaufvertragsrecht, Reisevertragsrecht, Verbraucherschutzrecht, Datenschutzrecht, Europäisches Wirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht, Geschmacksmusterrecht, Handelsrecht, Insolvenzrecht, Internationales Privatrecht, Internationales Wirtschaftsrecht, Urheberrecht, Wirtschaftsverfassungsrecht, Zivilprozessrecht

Mehr

 

An der Erstellung dieses Forschungsberichtes haben folgende Autorinnen und Autoren mitgewirkt:

Prof. Dr. Thomas Altenhöner, FB Sozialwesen
Prof. Dr. Bernhard Bachmann, FB Ingenieurwissenschaften und Mathematik
Prof. Dr. Sebastian Bamberg, FB Sozialwesen
Prof. Dr. Sven Battermann, FB Campus Minden
Prof. Dr. Domonic Becking, FB Campus Minden
Prof. Dr. Wolfgang Beelmann, FB Sozialwesen
Prof. Dr. Grit Behrens, FB Campus Minden
Prof. Dr. Axel Benning, FB Wirtschaft und Gesundheit
Prof. Katharina Bosse, FB Gestaltung
Prof. Dr. Hans Brandt-Pook, FB Wirtschaft und Gesundheit
Prof. Dr. Michaele Brause, FB Wirtschaft und Gesundheit
Prof. Dr. Heiko Burchert, FB Wirtschaft und Gesundheit
Prof. Dr. Claudia Cottin, FB Ingenieurwissenschaften und Mathematik
Prof. Dr. Gudrun Dobslaw, FB Sozialwesen
Prof. Dr. Swetlana Franken, FB Wirtschaft und Gesundheit
Prof. Dr. Herbert Funke, FB Ingenieurwissenschaften und Mathematik
Prof. Uwe Göbel, FB Gestaltung
Prof. Dr. Hans-Georg Gülzow, FB Campus Minden
Prof. Dr. Frank U. Hamelmann, FB Campus Minden
Prof. Dr. Ingrid Hentschel, FB Sozialwesen
Prof. Dr. Bruno Hüsgen, FB Ingenieurwissenschaften und Mathematik
Prof. Dr. Christoph Jaroschek, FB Ingenieurwissenschaften und Mathematik
Prof. Dr. Thorsten Jungmann, FB Ingenieurwissenschaften und Mathematik
Prof. Dr. Änne-Dörte Latteck, FB Wirtschaft und Gesundheit
Prof. i.V. Dr. Marisa Kaufhold, FB Wirtschaft und Gesundheit
Prof. Dr. Jörg-Michael Keuntje, FB Wirtschaft und Gesundheit
Prof. Dr. Beate Klemme, FB Wirtschaft und Gesundheit
Prof. Dr. Barbara Knigge-Demal, FB Wirtschaft und Gesundheit
Prof. Dr. Matthias König, FB Campus Minden
Prof. Dr. Thomas Kordisch, FB Ingenieurwissenschaften und Mathematik
Prof. Dr. Hermann-Josef Kruse, FB Ingenieurwissenschaften und Mathematik
Prof. Dr. Jochen Küster, FB Wirtschaft und Gesundheit
Prof. Dr. Jörn Loviscach, FB Ingenieurwissenschaften und Mathematik
Prof. Dr. Kerstin Müller, FB Campus Minden
Prof. Dr. Irene Müller, FB Wirtschaft und Gesundheit
Prof. Dr. Annette Nauerth, FB Wirtschaft und Gesundheit
Prof. Dr. Rolf Naumann, FB Ingenieurwissenschaften und Mathematik
Prof. Dr. Anant Patel, FB Ingenieurwissenschaften und Mathematik
Dr. Sabrina Proß, FB Ingenieurwissenschaften und Mathematik
Prof. Emanuel Raab, FB Gestaltung
Prof. Dr. Ulrich Schäfermeier, FB Wirtschaft und Gesundheit
Prof. Dr. Marc-Oliver Schierenberg, FB Ingenieurwissenschaften und Mathematik
Prof. Dr. Axel Schneider, FB Ingenieurwissenschaften und Mathematik
Dipl.-Ing. Jens Schönbohm, FB Ingenieurwissenschaften und Mathematik
Prof. Dr. Sonja Schöning, FB Ingenieurwissenschaften und Mathematik
Prof. Dr. Ulrich Schramm, FB Campus Minden
Prof. Dr. Christian Schröder, FB Ingenieurwissenschaften und Mathematik
Prof. Dr. Eva Schwenzfeier-Hellkamp, FB Ingenieurwissenschaften und Mathematik
Prof. Dr. Norbert Seidl, FB Wirtschaft und Gesundheit
Prof. Dr. Gertrud Siller, FB Sozialwesen
Prof. Dr. Brunhilde Steckler, FB Wirtschaft und Gesundheit
Prof. Dr. Michael Stricker, FB Sozialwesen
Prof. Dr. Cornelia Thiels, FB Sozialwesen
Prof. Dr. Andreas Uffelmann, FB Campus Minden
Prof. Dr. Anne Weber-Krüger, FB Sozialwesen
Prof. Dr. Dirk Weidemann, FB Ingenieurwissenschaften und Mathematik
Prof. Dr. Johannnes Weinig, FB Campus Minden
Prof. Dr. Eginhard Werner, FB Wirtschaft und Gesundheit
Prof. Dr. Oliver Wetter, FB Campus Minden
Prof. Dr. Volker Wiemann, FB Wirtschaft und Gesundheit
Prof. Dr. Dirk Zielke, FB Ingenieurwissenschaften und Mathematik