FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Pressearchiv

Weitere Suchfilter
30.01.2019

300 Outfits in vier Stunden

FH Bielefeld Teil der Modenschau „Neo.Fashion“ auf der Berlin Fashion Week 

Mehr
21.12.2018

Fotoausstellung BELGRAD

14 fotografische Arbeiten geben Einblicke in das kontemporäre Serbien

Mehr
20.12.2018

„Aus Trash wird Couture“

Workshop zum Thema Handarbeit und Nachhaltigkeit mit New Yorker Designerin am Fachbereich Gestaltung

Mehr
20.12.2018

Bilder des Wohnens - der Forschungsschwerpunkt geht zu Ende 1/3

Nach dreijähriger Laufzeit endet der Forschungsschwerpunkt „Erkenntnisformen der Fotografie“ mit dem interdisziplinären Forschungsprojekt „Bilder des Wohnens. Architekturen im Bild“. Im Mai 2019 findet zum Abschluss das 37. Fotosymposium und eine große Ausstellung statt.

Mehr
13.12.2018

"Studio Lampingstraße"-in Handarbeit vollkommen neue Formen erreichen

Seit dem Wintersemester 2018/19 wird am Fachbereich Gestaltung das Seminar „Studio Lampingstraße“ für angehende Modedesignerinnen und -designer angeboten, bei dem sich die Teilnehmenden diversen Handarbeitstechniken annehmen und diese neu interpretieren. 

Mehr
05.12.2018

„Tiefgehende und intensive Begegnung mit Kunstwerken“

Einzigartige Kunstbörse Artothek wiedereröffnet – Bilder zum Ausleihen und zum Genießen.

Mehr
05.12.2018

„Für mich ist Video einfach ein spannendes Feld. Man erweitert das Bild um die Achse der Zeit und lenkt den Betrachter stärker.“

Wir waren hier! (Teil 3): Ina Schoof ist Absolventin für Fotografie und Medien an unserem Fachbereich. 2017 war sie Meisterschülerin an der Hochschule für Künste Bremen (HFK) im Bereich Video- und Medienkunst.

Mehr
08.11.2018

„Völkerverständigung mit Ergebnis“

Ausstellung „China Daily“ am Fachbereich Gestaltung eröffnet.

Mehr
05.11.2018

Hochschulluft schnuppern

Duales Orientierungspraktikum für gut 140 Oberstufenschülerinnen und -schüler gestartet.

Mehr
28.09.2018

Die eigene Mediensozialisation kritisch hinterfragen

Student der FH Bielefeld erhält Auszeichnung in Frankfurt.

Mehr