FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Presse

09.01.2018

Mario Brand gewinnt den Felix Schoeller Photo Award 2017 in der Kategorie „Architektur/Industrie“

Mario Brand, Bachelorabsolvent der Studienrichtung Fotografie und Medien gewinnt in der Kategorie „Architektur/Industrie” den mit 2000 Euro dotierten ersten Preis des Felix Schoeller Photo Award 2017 mit seiner Arbeit "Driveland". Er ist der einzige deutsche Preisträger des diesjährigen Wettbewerbs.

Mehr
Foto einer Frau mit langen braunen Haaren und einer Kapuzenjacke.
16.11.2017

FH-Absolventen gewinnen Fotowettbewerb

Alexandra Polina und Janosch Boerckel vom Fachbereich Gestaltung überzeugen Jury beim Wettbewerb „gute Aussichten – junge deutsche fotografie 2017/2018“.

Mehr
Portraitfoto von Robert Krischan ter Horst.
13.01.2017

Preis für Arbeit über Menschenrechte

Student Robert Krischan ter Horst gewinnt Fotowettbewerb vom Nürnberger Menschenrechtszentrum.

Mehr
Arbeit von Miia Autio.
21.11.2016

„Variation of White“

FH-Absolventin Miia Autio beim Wettbewerb „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2016/2017“ ausgezeichnet.  

Bielefeld (fhb). Mit ihrer Abschlussarbeit über das subjektive Sehen und Entstehen von Bildern in unserem Kopf war Miia Autio beim Wettbewerb „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2016/2017" erfolgreich. Zum Sommersemester 2013 ist die aus Finnland stammende Autio als Austauschstudentin an die Fachhochschule (FH) Bielefeld gekommen. Das Studium habe ihr so gut gefallen, dass sie zunächst zwei weitere Semester als Erasmus-Studentin blieb und sich darauffolgend am Fachbereich Gestaltung einschreiben ließ. Ihr Bachelorstudium hat Autio im Wintersemester 2015/2016 erfolgreich abgeschlossen. Danach ist sie zurück nach Finnland gegangen.

Mehr