Studium

Fotografie und Medien. Grafik und Kommunikationsdesign. Mode.

Diese drei eigenständigen Studienrichtungen verbergen sich hinter dem Bachelor- und Masterstudiengang des Fachbereichs Gestaltung. Jede Studienrichtung hat ihr eigenes fachspezifisches Curriculum, das durch fachspezifische und fachübergreifende Praxis- und Theorieseminare ergänzt wird. Dieses Angebot sorgt für einen lebendigen Austausch unter allen Studierenden und öffnet den Blick für vielfältige gestalterische Prozesse. Auch die Belegung fachfremder Seminare ist unkompliziert, im Masterstudium sind interdisziplinäre Einheiten Teil des Curriculums. Mit insgesamt etwa 500 Studierenden, 17 Professuren, fünf Fachlehrerinnen und Fachlehrer sowie 15 nichtwissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist der Fachbereich Gestaltung der FH Bielefeld vergleichsweise klein, der Umgang untereinander familiär und verbindlich. Für praktische Arbeiten stehen in unserem hellen, weitläufigen Gebäude verschiedene zeitgemäß ausgestattete Werkstätten zur Verfügung: Fotostudios, digitale und analoge Fotolabore, Holz- und Metallwerkstatt, die Nähwerkstatt, die Druckwerkstatt und zahlreiche Computerräume. Das Angebot wird durch die hervorragend sortierte Hochschulbibliothek ergänzt.