FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
16.01.2008

Modenschau 2008 - "The way we wear."

Modenschau im Rahmen der Veranstaltungsreihe
Werkkunst. Kunst und Gestaltung in Bielefeld 1907-2007.

7082-370x370

Galerie

 

Die Show

Neben den ersten Arbeiten aus dem neu eingeführten Bachelorstudiengang und Arbeiten der aktuellen Kurse aus dem Diplomstudiengang, wurden die Diplomarbeiten der Studierenden des Wintersemester 07/08 präsentiert.

Die acht Absolventen setzten sich mit soziokulturellen Entwicklungen auseinander und transferierten diese in Highfashion. Die unterschiedlichen Bedürfnisse der breit gefächerten Zielgruppen wurden in Day- und Eveningwear akzentuiert.

Besonders hervorzuheben ist ebenso die Präsentation der Arbeiten, welche von Studierenden des Hauptstudiums in Zusammenarbeit mit dem Label Joop! Menswear gefertigt wurden. 45 Herren-Outfits sind aus diesem Projekt mit dem Joop! Lizenznehmer Windsor GmbH an der FH Bielefeld entstanden und werden ebenfalls auf der Modenschau im Januar präsentiert.

In zwei weiteren Projekten thematisierten die Studierenden den Körper und seine medial und gesellschaftliche Präsenz als kulturellen Ort, umgesetzt in avantgardistischen Modeentwürfen.

Mode, die zum Thema Tarnung entwickelt worden ist, wurde in einer Videoperformance aus Videosequenzen und fotografierten Standbildern gezeigt. Diese entstand in Kooperation von Studierenden der Mode mit dem Studiengang Fotografie des Fachbereichs Gestaltung.

Die Arbeiten der Studierenden sowie die Organisation der Modenschau wurden betreut durch Prof.in Willemina Hoenderken und Prof. Kai Dünhölter.

 

Diplomanden des Wintersemesters 2007/08

 

  • Sandra Seiffert, Thema: Anatomie
  • Kathi Robrecht, Thema: Muscheln
  • Valerie Oster, Thema: Aufstand im Schlaraffenland
  • Elena Schröder, Thema: Abendmode abgeleitet von Lingerie der ersten Hälfte des 20ten Jahrhunderts
  • Sonya Gasparjan, Thema: Maturite Femme
  • Jasmin Geckle, Thema: Kindheitserinnerungen
  • Kathrin Kunstreich, Thema: Architektur


->TOP