FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
02.12.2019

Vortrag Nadia Amiralai

Am Montag, 2.12.2019 um 17:00 Uhr findet der Werkvortrag der Modedesignerin Nadia Amiralai statt.

Plakat zum Werkvortrag von Nadia Amiralai

Nadia Amiralai hat Mode- und Textildesign an der Königlichen Akademie der Schönen Künste in Antwerpen/Belgien studiert. Schon in ihrem Studium entwickelte sich eine anhaltende Auseinandersetzung mit sie ihre Leidenschaft für Stickereien und Handwerkstechniken, auch durch die Auseinandersetzung mit der reichen textilen Vergangenheit Syriens, dem Geburtslandes ihres Vaters. Nach dem Studium lancierte sie in Antwerpen und Paris ein experimentelles Schmucklabel.

Parallel begann sie, für die Marke Giorgio Armani in Mailand Stickereien als Teil des Designteams zu entwerfen. Es folgten Arbeiten für das ebenfalls in Mailand ansässige Modelabel CoSTUME NATIONAL, für das Label Nitya in Brüssel und Mumbai sowie für Felipe Oliveira Baptista in Paris.
Für das Goethe Institut veranstaltete sie Workshops zu Stickerei-und Drapagetechniken in Damaskus/Syrien. Aktuell arbeitet sie als Modelage Designerin für Dorothee Schumacher.

dorothee-schumacher.com

 

Veranstaltungsort

Fachbereich Gestaltung der FH Bielefeld
Lampingstraße 3, 33615 Bielefeld
Videostudio (Raum 401, Obergeschoss)

Stadtbahn 4: Oetker-Halle
Karte: bit.ly/fhbi-gestaltung-map

  

 

Vortragsreihe

Die Vortragsreihe »Berufsfelder« zeigt Werke und Lebensläufe aus den Arbeitsbereichen der vier Studienrichtungen des Fachbereichs Gestaltung:

° Digital Media and Experiment
° Fotografie und Bildmedien
° Kommunikationsdesign
° Mode