FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

 Großes Fotostudio

  

Fotografiewerkstätten mit Ausleihe

 

Analoges Fotostudio

Raum 311

Im 130 Quadratmeter großen analogen Fotostudio befindet sich eine sechs Meter breite und 60 Quadratmeter große Hohlkehle. Mit dem umfangreichen Zubehör lassen sich alle fotografischen Aufgaben realisieren – von der Sach- und Werbefotografie bis hin zur People- und Modefotografie.

  

Digitales Fotostudio

Raum 301

Das kleinere Studio misst 65 Quadratmeter und ist mit einem Autopolhintergrundsystem ausgestattet. Es stehen verschiedene Blitzanlagen mit einer Gesamtleistung von 30.000 Kilojoule für unterschiedliche Anwendungen zur Verfügung. 

  

Labore

Die Studienrichtung Fotografie und Bildmedien verfügt darüber hinaus
über einen großen analogen Laborbereich. Er besteht aus:

Schwarzweiß-Labor
Unterteilt in eine 90 qm große Dunkelkammer und einen 45 qm großen Hellraum.
Zwölf Arbeitsplätze.

Farblabor
Unterteilt in eine 65 qm große Dunkelkammer und einen 45 qm großen Hellraum. 
Hier wird mit dem RA4-Standardprozess an einer Colenta RA66-Durchlaufentwicklungsmaschine (Schwarzweiß und Farbe) gearbeitet. Die Arbeitsplätze in den Laboren sind mit Durst-Geräten bestückt, die es ermöglichen, alle im Haus vorhandenen Kamerasysteme vom Kleinbild bis zum Format 4 x 5 Inch zu verarbeiten. Es gibt acht Arbeitsplätze. 

 

Fotoausleihe  

Fotoausleihe_Zusammenstellung

 

Equipment
Es sind die wichtigsten am Markt vorhandenen professionellen Systeme vorhanden wie Sony-Vollformatkameras und Kameras von Hasselblad, Phase One, Linhof und Plaubel sowie Großformatsysteme bis 4 x 5 Inch. Die Geräte können von Studierenden für einen Zeitraum entliehen werden und sind versichert.

 

Ausleihen und Arbeitsplätze
Übersicht Geräteverleih:
Zum Kalender

Übersicht Arbeitsplatzreservierung:
Zum Kalender

Reservierung von Geräten und Arbeitsplätzen nur in der Ausleihe.

Reservierungen stornieren und allgemeine Fragen:
technikpool-foto@fh-bielefeld.de 
oder Telefon 0521 106-7649

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
09:00 Uhr – 11:00 Uhr
13:00 Uhr – 14:00 Uhr
17:00 Uhr – 19:00 Uhr
In den Semesterferien nach Aushang. 

Kontakt
Telefon 0521 106-7649
Oder nach persönlicher Absprache oder über Kontaktbox.