FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Forschung am Fachbereich Gesundheit

Am Fachbereich Gesundheit findet praxisnahe Forschung und Entwicklung in enger Kooperation mit Wissenschafts- und Praxispartnern in den Themenfeldern Bildung und Versorgung im Gesundheitsbereich statt. Aufgegriffen werden dabei anwendungsbezogene Forschungsfragen, um mit innovativen Lösungskonzepten die zukünftigen Herausforderungen im Gesundheitswesen mitzugestalten.

Mit dem Fokus auf Forschung in inter- und transdisziplinären Projekten im Gesundheitsbereich wird auf einen Bereich gezielt, der für das Gemeinwohl und die zukünftige Gesundheitsversorgung von großem Interesse ist. Untersucht werden Themenstellungen im Bildungsbereich wie die Entwicklung und Erprobung digitaler Medien und die Entwicklung und Evaluation von Studien- und Weiterbildungsangeboten für schulisches und betriebliches Bildungspersonal im Gesundheitsbereich. Schwerpunktsetzungen im Bereich der Versorgung, wie die Digitalisierung im Gesundheitsbereich, die Entwicklung und Evaluation von nutzerorientierten Versorgungskonzepten, Hilfsmittelversorgung für Pflegebedürftige, Förderung von Gesundheitskompetenz und Sozialer Teilhabe stellen spezifische Zielgruppen, wie Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen, pflegebedürftige Menschen und pflegende Angehörige in den Mittelpunkt.

Verankert sind die Forschungs- und Entwicklungsprojekte des Fachbereichs Gesundheit im Institut für Bildungs- und Versorgungsforschung im Gesundheitsbereich (InBVG). Im Institut arbeiten Forscher*innen in den Bereichen Pflegewissenschaft, Therapiewissenschaften, den Gesundheitswissenschaften sowie der Berufspädagogik und Medizin interdisziplinär zusammen.