FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Qualitätsverbesserungskommission

In der Grundordnung der FH Bielefeld ist geregelt, dass jeder Fachbereich eine Qualitätsverbesserungskommission (QV-Kommission) bildet (gemäß § 4 Abs. 3 Studiumsqualitätsgesetz). Die QV-Kommission stimmt Vorschläge zur Verausgabung qualitätsverbessernder Mittel in Lehre und Studium ab und berät die Dekanin dahingehend. QV-Anträge können von allen Lehrenden und Studierenden am Fachbereich gestellt werden, insofern es sich um Maßnahmen zur Verbesserung der Lehre und der Studienbedingungen handelt. In den QV-Sitzungen wird über beantragte QV-Mittel entschieden. Anschließend werden die Antragsteller*innen über die Entscheidung informiert. Die Dekanin berücksichtigt bei der Mittelverausgabung die Entscheidung der QV-Kommission.

Nächster Termin: 15.11.2021 um 12 Uhr

Foto von Patrizia Raschper
Vorsitz
Prof. Dr. phil. Patrizia Raschper
Raum F 324
Interaktion 1
33619 Bielefeld
Telefon +49.521.106-70421
Foto von Norbert Seidl
Stellv. Vorsitz
Prof. Dr. PH Norbert Seidl, MPH
Raum F 327
Interaktion 1
33619 Bielefeld
Telefon +49.521.106-7418
Foto von Karin Böhmker
Dipl.-Päd. Karin Böhmker
Raum F 312
Interaktion 1
33619 Bielefeld
Telefon +49.521.106-7423

Studierende

Leonie Jabs

Lisa Kaufmann

Christopher Kaulisch

Milena Bokämper