FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
29.11.2011

Theresa Ruthmann - Teckentrup GmbH & Co. KG, Verl

Studentin Wirtschaftsingenieurwesen

mit Video
„Ich bekomme schon während des Studiums Einblicke in Bereiche, in die ich später eingesetzt werden könnte.“

Theresa Ruthmann

Theresa Ruthmann
Studentin Wirtschaftsingenieurwesen bei Teckentrup GmbH & Co. KG, Verl
„Ich bekomme schon während des Studiums Einblicke in Bereiche, in die ich später eingesetzt werden könnte.“

Welche Studienform absolvieren Sie?
Ich absolviere die Studienform Praktikum plus Studium am Studienort Gütersloh.

Was finden Sie besonders positiv am praxisintegrierten Studium?
Besonders positiv finde ich die Abwechslung zwischen Theorie und Praxis. Man sammelt so Berufserfahrung während des Studiums und bekommt Einblicke in Bereiche, in die man später eingesetzt werden könnte, und lernt die Abläufe eines Unternehmens kennen. Außerdem ist man finanziell unabhängig.

Was war Ihre Motivation für das Studium und was haben Sie vorher gemacht?
Vorher habe ich mein Abitur absolviert. Zu dem Studium motiviert hat mich die Praxisphase in einem Unternehmen, die eine Abwechslung zum Lernen in der Theoriephase bietet.

Wie haben Sie das Unternehmen ausgewählt?
Auf der Internetseite der FH Bielefeld gibt es ein Unternehmensportal, in dem ich mir die Firmen angeschaut habe, die Praxisplätze für das praxisintegrierte Studium anbieten. Ich wollte außerdem gerne zu einem Unternehmen, in dem man nicht einer von vielen ist, sondern das eher familiär organisiert ist. Ein weiteres Kriterium war die Nähe zu meinem Heimatort und so kam ich auf Teckentrup.

Wie sind die Praxisphasen allgemein aufgebaut?
In der ersten Praxisphase habe ich erst einmal das Unternehmen, die Produkte und die Abteilung, in der ich tätig bin, kennengelernt. Am Anfang der Praxisphasen bekomme ich einige Wochen zur Wiedereingewöhnung. Danach übernehme ich teilweise einige kleine Projekte/Aufgaben, die gerade anfallen und für die die Kollegen wenig Zeit haben. Zwischendurch bleibt noch Zeit zum Durcharbeiten der Lerneinheiten für die Theoriephase.

Welche konkreten Aufgaben übernehmen Sie in den Praxisphasen?
Meine Aufgaben sind unter anderem das Erstellen und Auswerten von Tabellen oder das Programmieren im SAP-System. Zurzeit schreibe ich meine Praxisarbeit und fertige 3D-Zeichnungen an.

Würden Sie sich wieder für das praxisintegrierte Studium entscheiden?
Ja, ich würde mich wieder für diesen Weg entscheiden.