FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Informationen zum Bewerbungsverfahren

Berufungsverfahren/Professuren

Bewerbungen auf die ausgeschriebenen Professuren sind derzeit postalisch oder elektronisch per Mail an die im Ausschreibungstext genannte Ansprechperson möglich.

Sie erhalten nach Bewerbungseingang eine Eingangsbestätigung durch den Fachbereich. In der Regel findet vier bis sechs Wochen nach Bewerbungssschluss die konstituierende Sitzung der Berufungskommission statt. In dieser erfolgt die erste Sichtung und Auswahl der Bewerbungsunterlagen. Im Anschluss daran erhalten Sie Nachricht über den weiteren Verlauf des Berufungsverfahrens.

Bei Rückfragen zum Berufungsverfahren wenden Sie sich bitte an den Dekan des jeweiligen Fachbereichs oder an unser Bewerbungsmanagement.

Bewerbungsverfahren/Beschäftigte

Unser Online-Bewerbungsverfahren ermöglicht es Ihnen, sich bequem von zu Hause auf den für Sie passenden Arbeitsplatz zu bewerben.

Aus organisatorischen Gründen können ausschließlich Online-Bewerbungen berücksichtigt werden.

Für fachliche Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an die im Ausschreibungstext genannten Kontaktpersonen der ausschreibenden Organisationseinheit. Bei Fragen zum formellen Ablauf des Verfahrens wenden Sie sich bitte an unser Bewerbungsmanagement.

Das Auswahlverfahren erfolgt dezentral im ausschreibenden Bereich.

Alle Bewerberinnen und Bewerber erhalten für ihre Unterlagen eine Eingangsbestätigung. In der Regel erfolgt die Einladung einer Auswahl von Bewerberinnen und Bewerbern zu einem ersten persönlichen Gespräch innerhalb von zwei bis drei Wochen nach Ende der Ausschreibungsfrist. Sobald die Entscheidung gefallen ist, wird der Personalrat um seine Zustimmung gebeten. Im Anschluss daran ist das Bewerbungsverfahren abgeschlossen. Absagen können daher erst danach versendet werden.

 

Kontakt
Fragen zum Bewerbungsverfahren (für Beschäftigte und Professuren; Studienplatzbewerber siehe unter Studieninteressierte)
Bewerbungsmanagement
+49.521.106-70410