FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Absolventinnen- und Absolventenstudie der Fachhochschule Bielefeld

Der Fachhochschule Bielefeld ist sehr daran gelegen, die Qualität von Lehre und Studium kontinuierlich zu verbessern. Die Befragung von Absolventinnen und Absolventen ist bereits seit Jahren fester Bestandteil eines umfassenden Qualitätsmanagement- und Evaluationskonzeptes, mit dessen Hilfe die Fachhochschule Bielefeld die Qualität des Studiums, der Rahmenbedingungen und der Beratungsangebote bewertet und verbessert.

Das "Kooperationsprojekt Absolventenstudien (KOAB)"

Seit 2012 wird die Absolventinnen- und Absolventenbefragung der FH Bielefeld im Rahmen des "Kooperationsprojektes Absolventenstudien (KOAB)" durchgeführt. Neben der FH Bielefeld beteiligen sich auch viele weitere Hochschulen in Deutschland.

Das "Kooperationsprojekt Absolventenstudien (KOAB)" verfolgt das Ziel, einen wesentlichen Beitrag zur Qualitätsentwicklung der Hochschulausbildung zu leisten. Neben Analysen zum Studien- und Berufsverlauf geht es insbesondere auch um die Analyse der Wirkungen von Studienangeboten und -bedingungen auf den weiteren Lebensweg sowie den Berufserfolg der Absolventinnen und Absolventen.

Die Befragung bezieht sich vor allem auf diese Themen:

  • Studienverlauf
  • Retrospektive Bewertung der Studienangebote und -bedingungen
  • (Selbstbewertete) Kompetenzen bei Studienabschluss
  • Beschäftigungssuche
  • Qualität der Beschäftigung(en)
  • Kompetenzanforderungen
  • Berufszufriedenheit
  • Regionale und internationale Mobilität

Die gewonnenen Informationen sind ein wichtiger Indikator für die Qualität der Hochschulausbildung. Sie werden für strukturelle und inhaltliche Maßnahmen zur Reform der Hochschule sowie für die Akkreditierung von Studienangeboten genutzt.

Die Befragung wird ca. 1,5 Jahre nach Studienabschluss mit Hilfe eines Online-Fragebogens durchgeführt. Sie erfolgt unter Einhaltung der Datenschutzbestimmungen und in enger Abstimmung mit der Datenschutzbeauftragten der Fachhochschule Bielefeld.

Im Oktober 2019 startet eine neue Befragungswelle. Dann werden alle Absolventinnen und Absolventen des Abschlussjahrganges 2018 (Wintersemester 2017/18 und Sommersemester 2018) angeschrieben und eingeladen, an der Absolventinnen- und Absolventenstudie teilzunehmen.

Stand: Februar 2019

 

Presse

69 Prozent mit dem Studium zufrieden oder sehr zufrieden