FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Peer-to-Peer-Strategieberatung des „Hochschulforums Digitalisierung“

Mit Blick auf die Service- und Supportstrukturen für das digitale Lehren und Lernen hat sich die FH Bielefeld 2021 erfolgreich um eine „Peer-to-Peer-Strategieberatung des Hochschulforums Digitalisierung“ beworben. Die Beratungstage fanden im März 2022 statt. Derzeit wird der strategische Ansatz für diese digitalen Beratungs- und Unterstützungsstrukturen mit Blick auf die Rückmeldungen der Peers weiterentwickelt.

Mitglieder des InnoLL-Teams: Marcel Deters, André Mersch

Das InnoLL-Team wird durch Dr. Barbara Junge begleitet.

 

Das Peer-to-Peer-Projektteam der FH Bielefeld

Das Peer-to-Peer-Projektteam bilden

  • Prof. Dr. Ingeborg Schramm-Wölk (Präsidentin),
  • Prof. Dr. Michaela Hoke (Vizepräsidentin für Studium und Lehre, Projektleitung),
  • Prof. Dr. Ulrich Schäfermeier (Vizepräsident für Internationales und Digitalisierung, Projektleitung),
  • Dr. Karin Ilg (Leiterin der Hochschulbibliothek),
  • Michael Korff (Leiter der Datenverarbeitungszentrale),
  • Dr. Barbara Junge („Hochschulweite Projekte in Studium und Lehre“, Dezernat Planung, Controlling, Qualitätsmanagement),
  • Sebastian Frodl (Leiter der Abteilung „Anwendungssysteme“ der Datenverarbeitungszentrale),
  • Marcel Deters (Wissenschaftliche Kompetenzberatung, Hochschulbibliothek) und
  • André Mersch ("Digital Learning"-Koordinator, Serviceverbund MIND).

Stand: 6.5.2022