FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Veranstaltungen

Fr., 24.11.2017, 09:00 – 17:00 Uhr | FH Bielefeld, Hauptgebäude
Selbstsicherheitstraining – ich trau mich jetzt!
Das Selbstsicherheitstraining ist ein Angebot der Zentralen Studienberatung

Kennen Sie das? Sie sind in einer Situation, in der Sie sich gern anders verhalten würden – in der Sie sich trauen möchten Sie selbst zu sein: sich zu Wort melden, jemanden ansprechen, Small Talk halten, für sich oder andere einstehen statt zurückzustecken ... Oder sind Sie manchmal aus Unsicherheit zu direkt, zu forsch, ein bisschen „drüber“ – und möchten sich gern anders verhalten?
Solche und andere Situationen möchte ich gern mit Ihnen und anderen Teilnehmer/-innen an einem Workshop-Tag „Selbstsicherheitstraining“ in vertrauensvoller Atmosphäre angehen. Ich möchte mit Ihnen Strategien erarbeiten, wie Sie sich selbstsicherer fühlen können, mit Ihnen verschiedene mögliche Verhaltensweisen ausprobieren und gemeinsam mit Ihnen herausfinden, was am besten zu jedem und jeder einzelnen von Ihnen passt. Es wäre schön, wenn Sie bei der Anmeldung eine oder mehrere Situationen mitschicken könnten, die Sie gern angehen würden und in denen Sie sich nach dem Tag sagen möchten: „Ich trau mich jetzt!“.

Trainer: Daniel Wilhelm, Diplom-Psychologe, Mitarbeiter der Zentralen Studienberatung der Uni Bielefeld

Teilnehmerzahl: 9 Teilnehmer/-innen

24
Nov
Auf einen Blick
Selbstsicherheitstraining – ich trau mich jetzt!
Freitag, 24.11.2017
09:00 – 17:00 Uhr
FH Bielefeld, Hauptgebäude, Raum B 115
Interaktion 1, 33619 Bielefeld
Veranstaltungsart:
Angebote „Erfolgreich durchs Studium“
Zielgruppe:
Studierende
Anmeldung:

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte melden Sie sich dazu in der Zentralen Studienberatung bei Gabriele Block (zsb@fh-bielefeld.de) mit Angabe des Trainings „Selbstsicherheitstraining“ an.

Die Situationsbeschreibungen schicken Sie bitte an: daniel.wilhelm@uni-bielefeld.de

Anmeldeschluss ist eine Woche vor Beginn des Trainings.

Ihre Anmeldung ist verbindlich. Absagen bitte eine Woche vorher, so kann jemand von der Warteliste nachrücken. Die Veranstaltung ist kostenfrei.