FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Veranstaltungen

Do., 18.10.2018, 14:30 – 18:00 Uhr | FH Bielefeld, Campus Minden
8. Symposium Intelligente Gebäudetechnologien
Reallabor Intelligentes Gebäude – Erkenntnisse, Methoden, Perspektiven
18
Okt

Reallabor Intellignetes Gebäude - Erkenntnisse, Methoden, Perspektiven

Mit der Digitalisierung und dem Internet of Things (IoT) haben wir große Erwartungen in die intelligenten Gebäude und deren Vernetzung gesetzt, doch weder das Smart Home noch die Sektorenkopplung haben sich bisher umfassend erfüllt.

Living Labs helfen schneller voranzukommen. Alle Beteiligten (Stakeholder), vom Entwickler bis zum Nutzer – werden aktiv in den Prozess als Entwickler eingebunden. Durch Living Labs können so frühzeitig neue Produkte verbessert und nachjustiert werden. Das spart Geld, Zeit und Ärger sowohl bei Herstellern als auch bei Nutzern.

Living Labs unterscheiden sich grundsätzlich von normalen Laboren, die in der Regel in geschützten Räumen untergebracht sind. Oft finden Living Labs in einem regulären Setting, zum Beispiel der eigenen Wohnung, in öffentlichen Gebäuden oder auf offener Straße statt. Für die Experimente kommen Technologien wie Kameras, Sensoren oder Big Data zum Einsatz.

Wie sieht es in einem Intelligenten Gebäude aus? Wie können (neue) Gebäude-Systeme in einem Living Lab erprobt werden, sodass sie schnell akzeptiert und marktreif sind? Welche Voraussetzungen brauchen wir und welchen Nutzen haben die am Bau beteiligten Akteure davon?

Ziel des 8. InteG-Symposiums ist es, Ihnen einen Einblick in Partizipationsforschung und Beteiligungsprozesse von Living Labs zu verschaffen. Über existierende Beispiele werden Sie in die Lage versetzt, das Instrument Reallabor für die eigene Gebäudeentwicklung einzuschätzen. Zudem besteht die Möglichkeit, in der Diskussion Ideen für weitere Reallabor-Projekte in OWL zu entwickeln.

Das InteG-Symposium verbindet im Transferdialog Architekten, Bauingenieure, Hersteller und Handwerker mit Wissenschaftlern. Wir diskutieren mit Verantwortlichen aus Planungs-, Ingenieur- und Facility Managementbüros, Entwicklern und Technikern, Marketingspezialisten aus der Bau- und Zulieferwirtschaft sowie industriellen und kommunalen Bauherren.

Über Ihre Teilnahme am Symposium freuen wir uns sehr. Wir begrüßen Sie ganz herzlich am 18. Oktober 2018 auf dem Campus Minden.

18
Okt
Auf einen Blick
8. Symposium Intelligente Gebäudetechnologien
Donnerstag, 18.10.2018
14:30 – 18:00 Uhr
FH Bielefeld, Campus Minden, Audimax B 60
Artilleriestraße 9, 32427 Minden
Veranstaltungsart:
Tagung / Konferenz
Zielgruppen:
Beschäftigte der FH Bielefeld
Lehrende
Studierende
Unternehmen
Anmeldung:

Anmeldung kostenlos an: Tel. 0571-3982549, Fax 0571-3983629, oder per E-mail: info@integ-owl.de