FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

HumanTec

  Logos Verbundpartner

Berufsbegleitende Studienangebote zur Professionalisierung beruflichen Bildungspersonals im Humandienstleistungs- und Technikbereich

Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über Inhalte, Neuigkeiten, Veranstaltungen und Veröffentlichungen aus der Arbeit im Projekt HumanTec informieren.

Besonders sei an dieser Stelle bereits auf unsere kostenfreien Pilotveranstaltungen hingewiesen, im Rahmen derer sich Interessentinnen und Interessenten in einzelnen Modulen und Veranstaltungen zu Themen der betrieblichen Bildung berufsbegleitend weiterqualifizieren können.

Ziel von HumanTec ist die Entwicklung berufsbegleitender Studienangebote für betriebliches Bildungspersonal. Unter betrieblichem Bildungspersonal verstehen wir jene Akteure, die im betrieblichen und überbetrieblichen Aus- und Weiterbildungsbereich Bildungsprozesse initiieren, gestalten und evaluieren und somit als Verantwortungsträger für den Erfolg von Lehr-/Lernprozessen einen wichtigen Beitrag zur Qualitätssicherung und -weiterentwicklung beruflicher Bildung leisten. Diese sind aktuell mit ständig steigenden fachlichen und pädagogischen Anforderungen sowie erweiterten und neuen Aufgaben- und Tätigkeitsfelder konfrontiert. Vor diesem Hintergrund soll durch die entwickelten Studienangebote ein Beitrag zur Qualifizierung und Professionalisierung des betrieblichen Bildungspersonals geleistet werden.

 

Das Projekt HumanTec wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der 2. Wettbewerbsrunde des Bund-Länder-Wettbewerbs "Aufstieg durch Bildung: Offene Hochschulen" gefördert (Förderkennzeichen 16OH22044).

Kontakt
Verbundkoordination und Teilprojektleitung FH Bielefeld
Prof. Dr. phil. Marisa Kaufhold
+49.521.106-71237

Teilprojektkoordination FH Bielefeld
Eva-Luzia Stratmann, M.A.
+49.521.106-70226