FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Schulevaluation aus Lernerperspektive

Schulevaluation aus Lernerperspektive

Laufzeit

01.09.2017 – 31.10.2017

Projektpartner und -förderer

Theodor Fliedner Stiftung (Mülheim/Ruhr)

Projektmitarbeiter

Maria Kannenberg

Kurzbeschreibung

Die Intention des Projektes besteht darin, die Ausbildung an den Altenpflegeschulen der Theodor Fliedner Stiftung (Standorte Mülheim/Ruhr und Duisburg) aus Lernerperspektive zu evaluieren. Wesentliches Ziel dabei ist, die Erwartungen der Lernenden an die Altenpflegeschule und an die praktische Ausbildung zu erfassen und zu prüfen, ob die Erwartungen der Auszubildenden an Theorie und Praxis erfüllt werden. Letztendlich sollen die Evaluationsergebnisse in künftigen Schulentwicklungsprozessen berücksichtigt werden. Gemeinsam mit dem Fachvorstand der Theodor Fliedner Stiftung wird zunächst ein Evaluationsinstrument entwickelt, das mehrheitlich quantitativ erfasst, wie die Auszubildenden vor allem Inhalte, Methoden, Theorie-Praxis-Transfer und Organisation der Ausbildung erleben und beurteilen. Es ist geplant, ca. 200 Auszubildende zu befragen. Die Daten werden seitens der FH mittels SPSS-Software ausgewertet und anschließend als Evaluationsberichts aufbereitet. Dieser wird abschließend mit dem Fachvorstand der Theodor Fliedner Stiftung diskutiert.