FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Kick-Off Veranstaltung

PuRpA_Schriftzug

Kick-Off Veranstaltung zum Auftakt des Verbundvorhabens PuRpA - Prävention und Rehabilitation für pflegende Angehörige

15.04.2021, 11.00 – 13.00 Uhr, online via Zoom

Der Anmeldezeitraum ist leider abgelaufen. Bei Fragen zum Verbundvorhaben oder zur Kick-Off Veranstaltung wenden Sie sich bitte an das wissenschaftliche Team des Q-Projektes unter verbund-purpa@fh-bielefeld.de.

Zum Auftakt des Verbundvorhabens „Prävention und Rehabilitation für pflegende Angehörige – PuRpA“ findet am 15.04.2021 von 11.00 bis 13.00 Uhr online die Kick-Off Veranstaltung statt, um das Verbundvorhaben, die drei eigenständigen Modellprojekte, sowie das Querschnittsprojekt vorzustellen.

Gefördert durch die Stiftung Wohlfahrtspflege NRW werden im Rahmen des Verbundvorhabens in Kooperation mit den Projektträgern AW Kur und Erholungs GmbH, AWO Bezirk Westliches Westfalen e.V., Caritasverband für das Erzbistum Paderborn e.V. und dem Institut für Bildungs- und Versorgungsforschung im Gesundheitsbereich der Fachhochschule Bielefeld drei eigenständige Modellprojekte und ein Querschnittsprojekt umgesetzt. So wird das Ziel verfolgt, zielgruppengerechte und nutzer*innenorientierte Konzepte für pflegende und pflegebedürftige Angehörige zu entwickeln, zu erproben und zu validieren:

 

  1. Konzeptentwicklung stationäre Vorsorge und Rehabilitation für pflegende Angehörige, AW Kur und Erholungs GmbH, AWO Bezirk Westliches Westfalen e.V.
  2. Konzeptentwicklung Case Management für pflegende Angehörige, AW Kur und Erholungs GmbH, AWO Bezirk Westliches Westfalen e.V.
  3. Konzeptentwicklung Begleitangebote für pflegebedürftige Begleitpersonen während einer stationären Vorsorge-/ Rehabilitationsmaßnahme der pflegenden Angehörigen, Caritasverband für das Erzbistum Paderborn e.V.
  4. Querschnittsprojekt Bedeutung zielgruppengerechter und nutzer*innenorientierter Versorgungskonzepte, Institut für Bildungs- und Versorgungsforschung im Gesundheitsbereich, Fachhochschule Bielefeld

Das Team des Verbundvorhabens PuRpA freut sich auf Ihre Teilnahme!