FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

26.08.2022 Modellprojekt 1 – Angebot für Young Carer in der Kinderfachklinik Bad Sassendorf

Young Carer übernehmen bei der Pflege häufig ein hohes Maß an Verantwortung, welches normalerweise mit Erwachsenen in Verbindung gebracht wird. Aus Rücksichtnahme stellen sie ihre eigenen Bedürfnisse und Sorgen oftmals zurück. Als Folge können gesundheitliche Probleme und Verhaltensstörungen auftreten.

Die Johanniter Kinderfachklinik Bad Sassendorf engagiert sich als Kooperationspartner im Verbundvorhaben PuRpA und hat in Anlehnung an das Rahmenkonzept ein eigenes Behandlungskonzept für junge pflegende Angehörige entwickelt. Das multimodale Therapieangebot soll den Patient*innen zu mehr Lebensqualität verhelfen und sie dabei unterstützen, die eigene Zukunft aktiv zu gestalten.

Während ihres vier- bis sechswöchigen Aufenthaltes in der Kinderfachklinik Bad Sassendorf können die jungen Pflegenden lernen, ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse wieder stärker wahrzunehmen, sie können erfahren, welche Möglichkeiten der Unterstützung es gibt und sich mit ihren Zukunftsplänen auseinandersetzen.

Die Fachhochschule Bielefeld befragt die Young Adult Carer (ab 18 Jahre) zu ihren Erfahrungen mit der Maßnahme – im Rahmen einer schriftlichen Fragebogenerhebung und qualitativen Interviews. Die wissenschaftliche Begleitung soll Aufschluss darüber geben, wie das Angebot verbessert werden kann und welche Auswirkungen der stationäre Aufenthalt auf die Belastungen und die Lebensqualität der jungen Pflegenden hat.