FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Status

Die konstituierende Sitzung mit den Verbundpartnern (AW Kur und Erholungs GmbH und Caritasverband für das Erzbistum Paderborn e.V.) hat stattgefunden. In einem nächsten Schritt erfolgt eine systematische, internationale Literaturanalyse zu den Bedarfen von pflegenden Angehörigen in Bezug auf Gesundheitsförderung, stationäre Vorsorge-/ Rehabilitationsleistungen und Unterstützung durch einen Case Manager. Des Weiteren wird auch der Bedarf in Bezug auf Begleitangebote für die zu pflegenden Angehörigen in den Blick genommen, bei denen es beispielsweise darum gehen soll, die Interaktion zwischen pflegebedürftiger Person und dem/der pflegenden Angehörigen zu verbessern. Zusammen mit Fokusgruppendiskussionen bildet die Literaturrecherche die Grundlage für die Entwicklung der Konzepte. Die Fokusgruppen mit Expert*innen und Betroffenen werden momentan vorbereitet und sollen gegen Ende der ersten Jahreshälfte stattfinden.  

Aktuelles

PuRpA Kick-Off Veranstaltung am 15.04.2021 von 11.00-13.00 Uhr