FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Vernetzung mit Studierenden

Der Austausch mit anderen Studierenden spielt eine wichtige Rolle im Studium. Aber manchmal kann es schwierig sein, den Kontakt herzustellen. Hier zeigen wir Ihnen Möglichkeiten auf, mit Ihren Kommiliton*innen ins Gespräch zu kommen:

Angebote des International Office

Das International Office bietet regelmäßig internationalen Studierenden während des Semesters u.a. Freizeitaktivitäten in Bielefeld. Unsere aktuellen Semesteraktivitäten finden Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie hier:

 

Für Angelegenheiten, die Ihre Bewerbung und Ihren Aufenthalt in Bielefeld betreffen, wie z.B. Unterkunft, Buddy-Programm oder Orientierungswochen können Sie sich an das International Office wenden. Zudem bietet Ihnen das International Office viele Förderungs- und Unterstützungsmöglichkeiten.

Buddy-Programm für internationale Austauschstudierende

Studierende der FH Bielefeld stehen den Austauschstudierenden als Buddies zur Seite und ermöglichen eine schnelle und passende Eingewöhnung in den Studienstandort und das Leben in Deutschland.

Ihre Ansprechpartnerin für das Buddy-Programm ist Frau Hannah Möhring
+49.521.106-70093
hannah.moehring@fh-bielefeld.de

 

Studierende der FH Bielefeld, die gerne selbst Buddy werden möchten, finden hier weitere Informationen. Das Programm ist eine Lokale Erasmus Initiative und wird durch den DAAD aus Geldern des Auswärtigen Amts unterstützt.

AStA

Der AStA bietet verschiedene Beratungsmöglichkeiten für viele Belange rund um das Studium, organisiert aber auch kulturelle Veranstaltungen mit Austauschmöglichkeiten:  www.fh-asta.de

Der AStA wird vom Studierendenparlament gewählt und vertritt die Interessen der Studierenden in der Hochschule. In ihm engagieren sich Studierende in so genannten Referaten, um zusammen oder unabhängig zu verschiedenen Themen zu arbeiten. Mehr zum AStA unter www.fh-asta.de.

Ob Sie sich im AStA engagieren oder an den verschiedenen Veranstaltungen teilnimmst, Sie finden immer eine Möglichkeit, dort Bekanntschaften zu machen.

Hochschulsport

Die Fachhochschule bietet in Kooperation mit der Universität Bielefeld ein Sportprogramm für Angehörige der beiden Hochschulen an. Eine große Auswahl verschiedenster Sportarten finden Sie unter: https://www.fh-bielefeld.de/rund-ums-studium/sport

Am Campus Bielefeld kann sich jede*r beim Hochschulsport in der Sporthalle und im Fitnessstudio »Unifit« oder bei Angeboten wie zum Beispiel Basketball, Tischtennis oder Tae Bo sportlich betätigen. Die FH Bielefeld hat zudem eine eigene Laufgruppe und zahlreiche Sportvereine in der Stadt und der Umgebung Bielefelds. Auch die Volkshochschule bietet weitere Möglichkeiten, sich vielseitig sportlich zu betätigen.

Am Standort Minden gibt es eine Kooperation mit dem Sportverein 1860 Minden e.V., sodass auch hier die Studierenden Sport treiben können.

StayInOWL

Im Zertifikatprogramm StayInOWL haben Sie die Gelegenheit, sich mit anderen internationalen Studierenden zu treffen und sich auszutauschen: https://www.fh-bielefeld.de/internationales/profil/stay-in-owl

Ziel des Projekts „StayInOWL“ ist es, eine Brücke zwischen den internationalen Studierenden und dem Arbeitsmarkt in der Region aufzubauen. Viele Unternehmen in der Region Ostwestfalen-Lippe (OWL) sind international tätig und die ausländischen Studierenden an der FH tragen zu dieser internationalen Atmosphäre bei.