FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Durch die Lupe betrachtet 2019: NORWEGEN

Die Seite wird fortlaufend aktualisiert. Letzte Änderung: 07.05.2019

23. Mai 2019 ab 17:30 Uhr im MARTa Herford

NORWEGEN – Mit dem Gespür für Realität und dem Begreifen der Endlichkeit von Rohstoffreichtum macht sich Norwegen über Staatsfonds und eine progressive, auf Zukunftstechnologien ausgerichtete Wirtschaftspolitik fit für die Zeit nach dem Öl.

norway-1758842_1280

Das Programm

  • 17:30 Uhr Get together
  • 18:00 Uhr Begrüßung
    Prof. Dr.-Ing. Prof. h.c. Dr. h.c. Lothar Budde
    Dekan des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften und Mathematik, FH Bielefeld
    Oliver Flaskämper
    Vorstandsmitglied des Arbeitgeberverbands Herford e.V.
  • 18:15 Uhr Impuls
    Christoph von Marschall
    Diplomatischer Korrespondent der Chefredaktion „Der Tagesspiegel“ im Gespräch mit
    Tobias F. Svenningsen
    Minister Councellor/Gesandter, Royal Norwegian Embassy, Berlin
  • 19:00 Uhr Podiumsdiskussion mit Experten und Insidern*
    Moderation: Christoph von Marschall
  • ab 20:15 Uhr Networking-Imbiss
    im Elsbach Restaurant Marc Höhne
    Offizielles Ende gegen 21:30 Uhr.


Das Podium 

  • Prof. Dr.-Ing., Prof. h.c. Dr. h.c. Lothar Budde
    Dekan des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften und Mathematik (IuM) der FH Bielefeld
  • Christoph von Marschall    
    Diplomatischer Korrespondent der Chefredaktion „Der Tagesspiegel“. Analysiert in seinem neuesten Buch die Herausforderunen an die deutsche Außen- und Europapolitik und ist 2017/2018 erster Helmut-Schmidt-Stipendiat der "Zeit"-Stiftung und des German Marschall Fund of the United States.
  • Oliver Flaskämper
    Vorstandsitglied des Arbeitgeberverbands Herford e.V.
  • Tobias F. Svenningsen
    Minister Councellor/Gesandter, Royal Norwegian Embassy, Berlin

     

Die 1. Reihe (Norwegen-Insider)