FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
12.06.2017

Kollege Roboter - ISyM und CITEC schulen zum Thema „Interaktive Robotik“ für die Industrie 4.0

Auch die zweite MMI Schulung Im Rahmen des Projekts Industrie 4.0 für den Mittelstand war ein voller Erfolg.

Am 09.06.2017 führten das Exzellenzcluster Kognitive Interaktionstechnologie der UNI Bielefeld (CITEC) und das Institut für Systemdynamik und Mechatronik (ISyM) der Fachhochschule Bielefeld im Zuge des Projektes „Industrie 4.0 für den Mittelstand“ eine Schulung zum Thema „Mensch Maschine Interaktion (MMI)“ durch. Der Schwerpunkt dieser zweiten Schulung wurde auf das Thema „Interaktive Robotik“ gelegt.

Wie bei jeder Schulung der beiden Bielefelder Hochschulen folgte nach einem Überblick über das Thema Industrie 4.0 in OWL von Andreas Michael vom ISyM eine Einführung in die Kompetenzfelder „Assistenzsysteme“ (Dr. Sebastian Wrede) und „Virtuelle und Erweiterte Realität“ (Patrick Renner).

Danach folgten die Vorträge zum Hauptthema „Interaktive Robotik“. 
Prof. Dr. Axel Schneider und Dr. Sebastian Wrede referierten über Interaktionsformen, Mobile Robotik, Handhabungsrobotik, Greifersysteme, Integrierte Komplettsysteme und über das Thema „Einführung in die Hybrid-, Kraft- & Impedanzregelung“.

MMI-IR-1_1Im Anschluß an das HandsOn „Kleinstrobotik zur Palettierung / Pick and Place“ indem Tobias Lehmann und Tobias Ehlentrup den Teilnehmern anhand eines Biorob Demonstrators die grafische Programmierung interaktiver Funktionen und die Einbindung einfacher Sensoren näher brachten, referierte Dr. Sebastian Wrede zum Thema „Sicherheitsaspekte in der interaktiven Robotik“

Nach einem örtlichen Wechsel in das Gebäude des CITEC erläuterte Michael Wojtynek die Regelungs- und Sicherheitsaspekte der interaktiven Robotik in der Praxis und zum Abschluss gab es eine Demonstration einer roboterbasierten, kraftgeregelten Montage von Baugruppen von Dr. Sebastian Wrede.

Die Rückmeldungen der Teilnehmer waren durchweg positiv und wurden durch Anmeldungen zu der letzten Schulung in diesem Jahr zum Hauptthema „Assistenzsysteme“ bestätigt.

Nr Termin Thema
BIE03 11.09.2017 MMI, Assistenzsysteme

 

Die Kurse sind für KMU aus OWL gedacht und kostenfrei!

Mehr zum Thema Schulungen zum Thema „Mensch Maschine Interaktion“ und Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.