FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Über uns – Die Impulsgeber


Dürfen wir uns bei Ihnen vorstellen?

Das Institut für Technische Energie-Systeme (ITES) am Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik an der FH Bielefeld forscht, aufgeteilt in aktuell fünf Schwerpunktfelder, nach Lösungen zur Gestaltung zukunftsorientierter und intelligenter Energie- und Kommunikationskonzepte. Umfassende Projekterfahrung in den Bereichen Smart Mobility, Smart Energy, Smart Interfaces, Smart Light und Smart Textiles zeichnet das interdisziplinäre Team aus. Unsere Stärken? Diversität leben und nutzen, um aktiv die Zukunft mitzugestalten!

Vision

Mit interdisziplinärer Fachkompetenz sind wir die Ansprechpartner für Energiethemen für unsere Region und über OWL hinaus. Unser Ziel: Forschung mit aktueller gesellschaftlicher und technischer Relevanz mit Fokus auf unsere Kooperationspartner.


Unsere Forschungsfelder

ITES Wortwolke 


Warum ist zirkuläre Wertschöpfung bei ITES so wichtig?

Das Institut für Technische Energie-Systeme arbeitet und forscht an Lösungen für große gesellschaftliche Herausforderungen wie der Energiewende. Neben dem Umstieg auf Erneuerbare Energien ist es essentiell, Ressourcen sparend zu bauen, zu produzieren und zu leben. Unser lineares Wirtschaftssystem hat nicht nur einen sehr hohen Durchsatz an Rohstoffen, sondern benötigt auch große Mengen Energie, um die Produkte zu fertigen und zu transportieren. Durch eine zirkuläre Wertschöpfung wird das Konzept „Abfall“ per Produktdesign eliminiert. Es ist also möglich, durch den Umstieg auf eine zirkuläre Wertschöpfung (Circular Economy) nicht nur Ressourcen zu schonen, sondern auch durch energieeffizientere Recyclingprozesse den Strombedarf der Gesellschaft zu reduzieren und somit die Energiewende massiv voranzutreiben. Daher gewinnt die zirkuläre Wertschöpfung auch im ITES enorm an Bedeutung.

Hier stellen wir Ihnen unsere Expertinnen und Experten auf dem Gebiet der zirkulären Wertschöpfung vor:

Schwenzfeier-Hellkamp_Eva-300x360„Einen besonderen Reiz stellt für mich die Interdisziplinarität der zirkulären Wertschöpfung sowie das Umdenken vom linearen Denken in klassischen Entwicklungsprozessen hin zum Denken in Kreisläufen dar. Ich möchte mit meinem Beitrag Unternehmen unterstützen, den Entwicklungsprozess aus technischer Sicht neu zu denken und Produkte zirkulär zu entwickeln.“ 
Eva Schwenzfeier-Hellkamp, Leitung des Studiengangs regenerative Energien und Leitung des ITES

 

Prof. Manz-Schumacher„Ich forsche im Themenfeld zirkuläre Wertschöpfung an der Integration der Nachhaltigkeit in den Produktentwicklungsprozess. Hierbei stehen für mich die Methoden zur Messung und Bewertung von Nachhaltigkeit im Vordergrund.“ 
Hildegard Manz-Schumacher, Professorin für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Marketing und Mitglied des ITES

 

Loviscach„Sollen Stoffe im Kreis zirkulieren, kommt es auf die Menschen an, die damit umgehen – ob in der Industrie oder etwa im Haushalt. Als Professor an der FH Bielefeld gestalte ich die Interaktion von Mensch und Technik.“
Jörn Loviscach, Professor für Ingenieurmathematik und technische Informatik und Mitglied des ITES

 

 

Dörthe Knefelkamp„Wenn man aus einem Lager immer nur Material entnimmt, ist es über kurz oder lang leer! Genauso verhält es sich mit unserer Erde! In meiner Funktion als wissenschaftliche Mitarbeiterin im ITES möchte ich Menschen in Unternehmen und in der Gesellschaft motivieren, diesen Grundgedanken in allen Aktivitäten mit zu denken und die Welt gemeinsam zirkulärer zu machen.“
Dörthe Knefelkamp, Wissenschaftliche Mitarbeiterin des ITES

 

Fabian Schoden ITES„Die Energiewende kann nur gelingen, wenn auch PV- und Windenergieanlagen zirkulär gestaltet werden – Kreisläufe schließen. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der FH Bielefeld forsche ich an Technologien für eine wirklich nachhaltige Energiewende.“ 
Fabian Schoden, Wissenschaftlicher Mitarbeiter des ITES

 

 

 

ITES in den Sozialen Medien
 ICON Facebook   https://www.facebook.com/ITES.FHBielefeld
ICON Instagram  https://www.instagram.com/ites_fh_bielefeld/