FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Labor Experimentelle Strömungsmechanik

Das Labor für experimentelle Strömungsmechanik wird im Rahmen folgender Lehrveranstaltungen genutzt:

  • Strömungsmechanik (SM)
  • Vertiefungsprojekt (VPR)
  • Physik (PH)

Ferner werden im Labor Projekt-, Bachelor- und Masterarbeiten durchgeführt.

Experimente

  • Seifenfilmkanal
  • Hydraulischer Widder
  • Tragflächenprofil im Luftstrom
  • Laminare Strömung (Taylor-Couette-System)
  • Versuch zur Oberflächenspannung
  • Wirbelkanone
  • Heronsbrunnen
  • Stromliniengerät
  • Ausflussgefäß nach Toricelli
  • Magnusgleiter
  • Axialverdichter
  • Venturi-Rohr
  • Prandtlsches Staurohr
  • Rotierende Fluide
  • Druckverlust in Rohrleitungen
  • Bestimmung von:
    Druck, Dichte, Temperatur, Viskosität, Oberflächenspannung, Kompressibilität
  • Rayleigh-Benard Konvektion
  • Kavitation

Einige der Experimente wurden und werden von Studierenden in Vertiefungsprojekten sowie Abschlussarbeiten (weiter-)entwickelt.