FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
10.10.2018

Auszeichnung im Fachbereich IuM

Best-Paper-Award für Arbeiten des EcoModeController-Projekts

Weidemann Best Paper Award

Bereits zum 15. Mal fand die "International Conference on Informatics in Control, Automation and Robotics (ICINCO)" statt, dieses Jahr in Porto, Portugal. Die Konferenz, welche die Themengebiete Modellierung, Simulation, Systemtheorie, Robotik sowie Steuerungs- und Regelungstechnik umfasst, war für den Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik (IuM) der Fachhochschule Bielefeld in diesem Jahr besonders erfolgreich.

Die wissenschaftlichen Mitarbeiter Dimitri Harder und Edmond Skeli sowie Prof. Dirk Weidemann wurden für Ihren Beitrag mit dem Titel "Modelling and simulation of high-viscosity, non iso-thermal fluids with a free surface" mit dem "Best Paper Award" ausgezeichnet. Verliehen wird dieser Preis unter Berücksichtigung der wissenschaftlichen Relevanz, der Qualität des Beitrages sowie der Präsentation. Die Beitrag geht aus dem EcoModeController-Projekt hervor. Ziel des EcoModeController, das vom Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert wird, ist die Verbesserung der Energieeffizienz von kunststoffverarbeitenden Kalandern durch den Einsatz geeigneter regelungstechnischer Ansätze. (dw)