FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
12.10.2017

Infoveranstaltung am Studienort Gütersloh

Studieninteressierte nutzten die Chance, potentielle Arbeitgeber kennenzulernen.

Am Studienort Gütersloh der FH Bielefeld hatten am 10. Oktober Studieninteressierte die Gelegenheit im Anschluss an eine Informationsveranstaltung zum Studienstart mit Vertreterinnen und Vertretern kooperierender Unternehmen ins Gespräch zu kommen. Die praxisintegrierten Studiengänge des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften und Mathematik (IuM) bieten die Möglichkeit zu studieren und gleichzeitig Praxiserfahrung zu sammeln.

2017-10-10_SGT_Infoveranstaltung_01Die Praxisphasen im Betrieb wechseln sich etwa vierteljährlich mit Theoriephasen an der FH ab. Die berufspraktische Tätigkeit kann im Rahmen einer Berufsausbildung oder im studienbegleitenden Praktikum erbracht werden. Es ist aber auch möglich, das Studium mit einer Berufstätigkeit zu verbinden. „Umso wichtiger ist es, eine Auswahl der Unternehmen näher kennenlernen zu können“, so Vanessa Prott-Warner, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Studienort und Moderatorin der Veranstaltung. Bevor sich die Unternehmensvertreter unter anderem von Beckhoff, Miele oder Venjakob den rund 20 Studieninteressierten vorstellten, erhielten die Gäste umfassende Informationen zur Studienstruktur, den einzelnen Berufsfeldern und den Voraussetzungen, die für ein praxisintegriertes Studium zu erfüllen sind. Unternehmen und Studieninteressierte nutzten die Chance sich an diesem Abend kennenzulernen und erste Gespräche mit Blick auf eine potentielle Zusammenarbeit während des Studiums und darüber hinaus zu führen. (th)

Weitere Informationen zum Studium am Studienort Gütersloh: https://www.fh-bielefeld.de/guetersloh