FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
08.03.2018

Regionaler Akademietag am Fachbereich IuM

Teilnehmerinnen und Teilnehmern diskutierten die Themen „Digitale Transformation in Deutschland“ und „Berufliche Kompetenzen im Wandel“.

Gruppenfoto Regionaler Akademietag am Fachbereich IuM

Am 6. März wurde am Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik (IuM) in den Laborräumen des Studiengangs Ingenieurinformatik der diesjährige „Regionale Akademietag“ durchgeführt. Eingeladen waren nicht nur die Cisco Networking Academies OWL sondern auch zahlreiche Lehrerinnen und Lehrer aus Sekundarschulen des Regierungsbezirks Detmold.

Prof. Dr. Lutz Grünwoldt begrüßte die über 30 Gäste im Namen des IuM Dekans Prof. Dr. Lothar Budde. Vertreter der Firma Cisco, Carsten Johnson und Michael Zeisberger, die für das Academy-Programm in Deutschland mit Verantwortung tragen, diskutierten mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Themen „Digitale Transformation in Deutschland“ und „Berufliche Kompetenzen im Wandel“. In Workshops wurde das neue, umfangreiche Academy-Kursportfolio, die Lernplattform „Netspace“ und der Internet of Things-Kurs „Connecting Things“ vorgestellt.

Während der Veranstaltung wurden viele interessante Gespräche geführt und Kontakte geschlossen. Im Abschlussplenum referierte Prof. Grünwoldt mit Unterstützung der Cisco-Mitarbeiter zum Thema „Technical Update – Was kommt in 2018“ und verwies auf den diesjährigen „Tag der offenen Tür“ am 5. Mai an der Fachhochschule Bielefeld. (lg)